Strickwahn und Bastelspaß: Türkränze und Handysocke

Auch das bin ich *lach, ich stricke auch mal hin und wieder. Es sind meist nur kleine Dinge, da die Großen eher zu Jahrhundertwerken mutieren *lol. Aber die Kleinen gehen mir schnell von der Hand, genau wie die neue Handysocke, welche sich mein Seebär gewünscht hat. Aber schaut selbst mal…

Und basteln tue ich auch recht gerne, da habe ich vor geraumer Zeit mal wieder zwei  Türkränze entworfen. Einen davon haben wir verschenkt, der andere zierte bereits unsere Eingangstür.

Gewinner meiner E-Book-Verlosung

Und die Würfel sind gefallen, ein wenig spät, aber das ist ja auch nicht weiter schlimm.

Erst einmal möchte ich mich bei den vier lieben Autorinnen für die Bereitstellung ihrer E-Books bedanken und natürlich bei allen die sich beiteillig haben. Es könnte zwar nicht alle gewinnen, aber vielleicht mache ich so etwas irgendwann noch einmal.

Und hier nun…

…Trommelwirbel…

…gewonnen haben:

„Verraten und Verkauft“ von Madion Clark geht an Susanne Ferolla

„Remember“ von Izabelle Jardin geht an Archangel

„Kuss der Wölfin – Sammelband“ von Katja Piel geht an Marina Dold

„Mana Loa: Familienbande“ von Astrid Rose geht an  Tina T.

Nun bitte ich alle vier Gewinnerinnen sich über mein Kontaktformular bei mir zu melden und mir dort bitte ihre mail-Adresse mitzuteilen. Diese leite ich dann an die entsprechende Autorin weiter und ihr erhaltet dann euer Gewinner-E-Book direkt von dort. Viel Spaß beim Lesen!!!

Weihnachtsüberraschungsverlosung


Und nun ist es soweit, ich habe vier liebe Autorinnen gefunden, die mich dabei unterstützen und für euch je eines ihrer Bücher als E-Book zur Verfügung stellen. Damit ihr euch ein Bild über die Gewinnbücher machen könnt, habe ich euch hier mal die Links dazu mitgebracht. 

Es sind dies folgende Bücher, die ihr gewinnen könnt:

Madison Clark – Verraten und Verkauft

Izabelle Jardin – Remember

Astrid Rose – Mana Loa: Familienbande

Und diese möchte ich als Weihnachtsüberraschung an vier meiner Leser hier verlosen, also wer nun eines davon haben möchte, der postet mir doch bitte einfach mal diese hier ins Kommentarfeld und bitte verfolgt meinen Blog, sonst wisst ihr ja nachher nicht, ob ihr gewonnen habt. Das Gewinnspiel findet vom 24. Dezember 2014, Beginn 0 Uhr, bis 26. Dezember 2014, Ende 23:59 Uhr, statt. Danach werde ich, ziemlich zeitnah, die Auslosung vornehmen und dafür hier in meinem Blog einen Beitrag einstellen, so dass jeder Gewinner auch Bescheid weiß.

Dieses Gewinnspiel hat nichts mit meinem Bloganbieter zu tun!!!

„Mana Loa: zauberhafte Weihnachten“ von Astrid Rose und Ramona Häßler


Inhalt: Gerade zu Weihnachten ist es für Nina nicht so einfach, da es hier auf Hawaii nun mal an Schnee fehlt und den braucht sie eindeutig zu ihrem Weihnachtsfeeling. Doch da hat sie die Rechnung ohne ihren Ben gemacht, er hilft ihr dabei… 

Mein Fazit: Das vorliegende Buch hat die Autorin von Mana Loa, Astrid Rose, in Zusammenarbeit mit einer weiteren Autorin, Ramona Häßler, geschrieben und heraus kamen zwei wundervoll weihnachtliche Geschichte ganz im Stile von Mana Loa. Bei Astrid wusste ich ja schon, auf was ich mich gefasst machen durfte und bei Ramona, war es für mich das erste Mal. Ich bin total glücklich mit dem Resultat und kann es einfach nur jedem empfehlen, der schon auf Mana Loa war und die Geschichte von Nina kennt.
Meine Bewertung:
5 Bücher
Ich kann und will einfach nicht zu viel verraten, außer, dass ihr euch dieses wundervolle Weihnachtsgeschenk von Astrid einfach zu legen müsst. Sie bietet es derzeit für ihre Fans kostenfrei bei BookRix  und auch bei Amazon zum Download oder auch direkt online lesen an. Für mich selbst hatte sie noch eine spezielle Überraschung im Buch und dafür möchte ich ihr ganz lieb Danken. Mein Engel Astrid, du bist mir vielleicht eine, ich bin beim Lesen richtig verlegen und rot geworden, ein dickes Dankeschön und ich werde es weiter machen, auch wenn ich wirklich nicht weiß womit ich dein Lob verdient habe. Und nun wünsche ich euch allen damit wundervolle Lesestunden und ein dickes Mahalo nui loa, wie Astrid immer sagt.