Weihnachts/Dezemberkalender beim Blümchen, Türchen 22


Boah, es geht wirklich mit riiiiiiiiiiesen Schritten auf den Heiligen Abend zu und wir werden heute nochmals nach Frost Creek entführt. Dieses Mal nimmt uns die Autorin June Morgan mit und sie hat folgendes Buch dabei:

Frostmagie – Fesselnde Weihnachten

klick zum Buch

Weihnachtszeit in Frost Creek. 

Marco begegnet Amelia zufällig, als diese mit seinem Bruder die Mittagspause verbringt. Er ist sofort von ihr fasziniert. 

Als er sie das nächste mal sieht, steckt sie in Schwierigkeiten und Marco bietet seine Hilfe an. Die beiden kommen sich schnell näher und stellen fest, dass sie fesselnde Gemeinsamkeiten haben. Doch auch in der Vorweihnachtszeit ist man vor bösen Überraschungen nicht sicher. 

Wird dieses Weihnachten zur Katastrophe?

14 Autorinnen entführen euch in 14 romantisch-weihnachtlichen voneinander unabhängigen Geschichten nach Frost Creek.

Dies ist Band 2 der Frostmagie-Reihe.

Link: https://www.amazon.de/Frostmagie-Fesselnde-Weihnachten-June-Morgan-ebook/dp/B08MWWJTMK/

Hier findet ihr die Homepage der Autorin.

Eine Mini-Diashow hätte ich da auch noch für euch.

Die Autorin June Morgan stellt für meinen Kalender ein Taschenbuch (gerne auch mit Widmung) zur Verfügung. Über liebe Kommentare unter diesem Beitrag freuen sich die Autorin und ich mich jetzt schon.

Die Gewinner gebe ich morgen, hier in den Kommentaren bekannt, also dran bleiben und viel Glück!

Ohne Kleingedrucktes geht es leider nicht, hier ist mein Gewinnspielhinweis für euch.

Viel Glück und

Grüßle eure Ela 

Weihnachts/Dezemberkalender beim Blümchen, Türchen 21


Und so kurz vor dem Heiligabend, kam die Autorin Anne Polifka und brachte mir eine wundervolle Anthologie mit, bei der auch eine ihrer Geschichten dabei ist. Um welche Anthologie es sich handelt, lest doch einfach hier:

Autoren Sternzeit: Geschichten, die nie erzählt wurden

klick zum Buch

Das Holz knistert in den Flammen. Ein eisiger Wind streicht über die schneebedeckte Ebene, belauscht das Flüstern der ewigen Stille, die der Winter in einen Kokon aus Eis und Schnee gepackt hat.

Der Mann zieht die Kapuze über den Kopf, rückt ein Stück näher an das wärmende Feuer. Der Junge neben ihm stochert mit einem Ast in der Glut. Funken steigen in die sternenklare Nacht, versammeln sich mit dem Leuchten und Glitzern am Himmel.

»Dad, erzählst du mir eine Geschichte?« Der Mann dreht den Kopf zu der Stimme.

»Eine Geschichte? Es gibt viele Geschichten, mein Sohn.«

Der Junge starrt auf den Ast in seiner Hand. Orangerote Zungen wandern hinauf zu seinen Fingern. Der ältere Mann beobachtet seinen Sohn, lächelt im Schatten des Feuers. Sie sind das erste Mal seit Jahren wieder gemeinsam hier draußen. Die Zeit hatte andere Pläne mit ihnen. Eine Bö lässt die Flammen auf dem Ast tanzen. Die Zungen erlöschen. 

Der Junge blickt auf, sieht seinem Vater direkt in die Augen.

»Nein, die Geschichten, die nie erzählt wurden.«

27 Autoren, 26 Kurzgeschichten, 3 Gedichte, das Jahresende und ein Spendenmarathon: Alle hatten einen Grund, hier zu sein. Mehr als nur eine Anthologie.

Die Initiative »Autoren Sternzeit« spendet ihre Einnahmen aus dem Verkauf der gemeinnützigen Organisation Viel Farbe im Grau e.V.

Mitwirkende: Olga Drocjuk (Hrsg.), Heike Hoffmann, Anne Polifka, Daniela Mertens, Be Zoban, Roland Hebesberger, Andrea Neven, Martin Schörle, Gerda Greschke-Begemann, Neal Delsy, Thussi Haugsberger, Zsóka Schwab, Sabine Walther, Vero KAa, Nina Pfeffer Câmara, Norbert Rahn, Milena Tebiri, Pofbanow, Michaela Göhr, Michael Barth, Bärbel Grizzly, Ulrike Weinhart, Jennifer Schumann, Hilde Willes, Lotte Weis, Frank Kätow und Felix Michael Hummel.

»Es freut mich sehr, dass auch ich etwas zu diesem Buch beitragen durfte – eine Geschichte, die darauf gewartet hat, eines Tages erzählt zu werden. Und eines Tages ist jetzt.« (Hilde Willes, Autorin)

Link: https://www.amazon.de/Autoren-Sternzeit-Geschichten-erzählt-wurden/dp/B08MHZBSJB/

Die Autorin Anne Polifka stellt für meinen Kalender ein Taschenbuch zur Verfügung. Über liebe Kommentare unter diesem Beitrag freuen sich die Autorin und ich mich jetzt schon.

Den Gewinner gebe ich morgen, hier in den Kommentaren bekannt, also dran bleiben und viel Glück!

Ohne Kleingedrucktes geht es leider nicht, hier ist mein Gewinnspielhinweis für euch.

Viel Glück und

Grüßle eure Ela 

Weihnachts/Dezemberkalender beim Blümchen, Türchen 20


Heute findet ihr in meinem kleinen Kalender etwas buchiges der Autorin T. M. Wulf, was es bisher noch nicht gibt. Aber schaut doch selbst einfach mal, was es ist.

Der verfluchte Talisman – Zuflucht der Verfolgten

eBook erscheint Ende Dezember 2020

Wenn T. M. Wulf in das Lamir-Universum eintaucht, ändert sie die uns bekannten Gesetze der Physik.

Die Welt Lamir ist ähnlich wie die Erde beschaffen. Doch nur Lamir bietet verfolgten Lebewesen mit paranormalen Fähigkeiten eine Zufluchtsstätte. In einem Universum des Chaos bringt das mächtige Wesen Hork, Begründer der Gemeinschaft der Begabten, mit seinen ausgebildeten Teams Linderung in Zeiten katastrophalster Nöte.

Als Lamir selbst vor der größten Bedrohung in der Geschichte ihrer Gemeinschaft durch Lutec, den Unerbittlichen, steht, stellt er ein ganz besonderes Team zusammen. Fünf außergewöhnliche Wesen formieren sich um den so gar nicht gewöhnlichen Dominic Keller von der Erde des Jahres 2019.

Um ihre paranormalen Fähigkeiten zu perfektionieren, durchlaufen sie in den nächsten anderthalb Jahren eine harte Ausbildung. Ihr Ausbilder und Mentor wird der Mensch Tobias Falk. Dieser spielt von nun an eine wichtige Rolle in ihrem Leben. Sowie die telepathisch kommunizierende Schule namens Lamira, die in jeder Essenz des Planeten allgegenwärtig ist.

In ihrer Ausbildung müssen die Lernenden die mächtigen Energiekristalle von Lamir, durch die ihre Kräfte noch verstärkt werden, erringen. Doch begehen sie in der Abschlussprüfung einen Fehler, verlieren die Talismane ihre Macht und die anderthalb Jahre waren umsonst.

Schon in ihrer Ausbildung geraten sie in einen Kampf, der ihren Kräften alles abverlangt. Sie müssen gegen ein gefährliches Artefakt aus der Vergangenheit Horks antreten. Dabei erfahren sie, dass nicht alle Talismane gut sind.

Link: das eBook erscheint voraussichtlich Ende Dezember 2020 bei Amazon

Hier findet ihr die Homepage der Autorin.

Ich habe so tolle Schnipselbilder von der Autorin erhalten, da musste ich einfach ein kleines Video zaubern:

Die Autorin hat für meinen Kalender eine tolle Überraschung. Es wird für einen von euch das eBook mit Lesezeichen und Anhänger und für 4 weitere von euch je eine Leseprobe mit Anhänger ihrer Wahl (schaut einfach mal auf das Auswahlbild). Somit hätten heute gleich fünf von euch Glück, etwas zu gewinnen. Über liebe Kommentare unter diesem Beitrag freuen sich die Autorin und ich mich jetzt schon.

Die Gewinner gebe ich morgen, hier in den Kommentaren bekannt, also dran bleiben und viel Glück!

Ohne Kleingedrucktes geht es leider nicht, hier ist mein Gewinnspielhinweis für euch.

Viel Glück und

Grüßle eure Ela 

Weihnachts/Dezemberkalender beim Blümchen, Türchen 19


Heute ist die liebe Miamo Zesi mit ihrem Elfen im Gepäck im Kalender. Gestern habe ich euch meine Rezension vorgestellt, dennoch kommen hier, nochmal die Eckdaten für das Buch:

Ist das Elfig – Ein Weihnachstelf in Love

klick zum Buch

Er ist ein Weihnachtself,

er ist traurig.

Und er sucht die Liebe.

Griffin ist ein unglücklicher kleiner Weihnachtself, sitzt oft traurig auf dem großen Weihnachtsbaum im Santaland und sieht von dort auf die Welt der Menschen. Dort lebt Marlon, der Santa einen Brief geschickt hat und jener ist bei ihm in der Poststelle gelandet. Darin bittet er um einen neuen Mann für seinen Papa, einen, der ihn auch gerne hat. Dieser Brief berührt Griffin so sehr, dass sein Entschluss, im Land der Menschen zu leben, ein Mensch zu werden, reift. Der Gang über die Himmelsbrücke, fällt ihm, als die Entscheidung gefallen ist, nicht schwer. Doch wird er dort Marlon und die Liebe finden?

Link: https://www.amazon.de/dp/B08LTRK3Q9/

Hier findet ihr die Homepage der Autorin.

Ich habe für dieses schöne Buch ein kleines Video gezaubert:

Für meinen Kalender stellt die Autorin 2 eBooks zur Verfügung. Über liebe Kommentare unter diesem Beitrag freuen sich die Autorin und ich mich jetzt schon.

Die Gewinner gebe ich morgen, hier in den Kommentaren bekannt, also dran bleiben und viel Glück!

Ohne Kleingedrucktes geht es leider nicht, hier ist mein Gewinnspielhinweis für euch.

Viel Glück und

Grüßle eure Ela 

Weihnachts/Dezemberkalender beim Blümchen, Türchen 18


schon haben wir das dritte Adventwochenende vor uns und ich habe, nochmals, die Autorin Annette Paul mit einem weiteren buchigen Mitbringsel, gewinnen können. Dieses Mal ist es…

Der ganz normale Weihnachtswahnsinn

klick zum Buch

Ob durch Stress, Streit oder Einsamkeit, Weihnachten ist selten so, wie man es sich erhofft. Die Seligkeit der Kindheit wird bei Erwachsenen fast nie erreicht. Oder täuscht nur die Erinnerung? Aber vielleicht hilft es, wenn wir unsere überspannten Ansprüche reduzieren. Nicht erwarten, dass ausgerechnet zum Christfest alles besser ist als im restlichen Jahr.

32 Geschichten erzählen von den weihnachtlichen Freuden und Nöten. Zum Glück gibt es ab und zu Freunde und Nachbarn, die einem zur Seite stehen.

Link zum Buch: https://amazon.de/ganz-normale-Weihnachtswahnsinn-Annette-Paul-ebook/dp/B07JFJBRDX/

Hier findet ihr die Homepage der Autorin.

Für meinen Kalender stellt die Autorin ein eBook zur Verfügung. Über liebe Kommentare unter diesem Beitrag freuen sich die Autorin und ich mich jetzt schon.

Den Gewinner gebe ich morgen, hier in den Kommentaren bekannt, also dran bleiben und viel Glück!

Ohne Kleingedrucktes geht es leider nicht, hier ist mein Gewinnspielhinweis für euch.

Viel Glück und

Grüßle eure Ela 

Weihnachts/Dezemberkalender beim Blümchen, Türchen 17

Einen wundervollen guten Morgen und ich hoffe, es geht euch allen gut. Ich schreibe diesen Beitrag und draußen ist es noch dunkel. Doch bevor ich ganz abschweife, erzähl ich euch, von wem ich heute buchige Unterstützung bekomme. Es ist die liebe Luisa Ruthe und sie hat folgendes Buch im Gepäck:

Chaosbringer

klick zum Buch

Unstet flackern Bilder vor deinem inneren Auge auf: verbrannte Erde, der Boden schwarz von Blut. Einige Krähen, die kreischend aufsteigen. Tote, überall, pflastern deinen Weg, während du voranschreitest. Den Klang von Wehklagen und Triumph gleichsam in den Ohren. Du warst deinem HERRN immer treu ergeben. Der Loyalste von euch. Du hast all den Schmerz klaglos ertragen. Akzeptiert, dass ER dich verbannt, dich ausschließt. Doch als ER dich vor die Wahl stellt, musst du dich entscheiden. Dienst du dem, der dich unterdrückt oder denen, die deine Hilfe brauchen? Und wirst du die Konsequenzen dieser Entscheidung auch tragen können?

Link zum Buch: https://www.amazon.de/Chaosbringer-Luisa-Ruthe-ebook/dp/B082MHW2NB/

Hier findet ihr die Homepage der Autorin.

Einen kleinen Einblick gewähren euch ein paar Schnipsel.

Für meinen Kalender stellt die Autorin ein Taschenbuch zur Verfügung. Über liebe Kommentare unter diesem Beitrag freuen sich die Autorin und ich mich jetzt schon.

Den Gewinner gebe ich morgen, hier in den Kommentaren bekannt, also dran bleiben und viel Glück!

Ohne Kleingedrucktes geht es leider nicht, hier ist mein Gewinnspielhinweis für euch.

Viel Glück und

Grüßle eure Ela 

Weihnachts/Dezemberkalender beim Blümchen, Türchen 16

Mit riesen Schritten geht es auf Heiligabend zu und hier öffnet sich schon Türchen 16. Heute gibt es was buchiges von der Autorin Katherine Collins. Schaut doch einfach mal was es ist:

Verbotene Küsse unterm Mistelzweig (Love Shot 20)

klick zum Buch

Alice Chesham besucht über die Weihnachtsfeiertage die hochangesehene Hausgesellschaft der Dowager Duchess of Kent. Mit dem Auftrag ausgestattet noch während der Saison einen guten Fang zu machen, sieht sie sich plötzlich der Ränke der Familie Kent ausgesetzt. Ein jeder will sie mit dem zurückhaltenden Duke of Kent verkuppeln. Aber ob der Gentleman tatsächlich der Richtige für sie ist, muss sich erst noch zeigen!

Link zum Buch: https://www.amazon.de/Verbotene-Küsse-unterm-Mistelzweig-Love-ebook/dp/B08BJFDKCN/

Hier findet ihr die Homepage der Autorin.

Die liebe Katharina hat mir, für eine kleine Diashow, einige Schnipsel überlassen.

Für meinen Kalender stellt die Autorin ein Taschenbuch zur Verfügung. Über liebe Kommentare unter diesem Beitrag freuen sich die Autorin und ich mich jetzt schon.

Den Gewinner gebe ich morgen, hier in den Kommentaren bekannt, also dran bleiben und viel Glück!

Ohne Kleingedrucktes geht es leider nicht, hier ist mein Gewinnspielhinweis für euch.

Viel Glück und

Grüßle eure Ela 

Weihnachts/Dezemberkalender beim Blümchen, Türchen 15


Für das heutige buchige Türchen konnte ich die Autorin Katharina Gerlach gewinnen und sie bringt ein fantasievolles weihnachtliches Buch mit. Aber schaut doch einfach selbst einmal…

Der Weihnachtsdrache und andere Geschichten

klick zum Buch

sechs ungewöhnliche Geschichten über die Sorgen und Freuden im Winter

Finde heraus, warum Oma zu Weihnachten einen Drachen braucht. Spüre den Schreck eines jungen Drachens, der einen Georg trifft. Finde Stinkesocken und lass dich vom Licht eines Engels verzaubern. Die Geschichten dieser Sammlung wecken Weihnachtsstimmung, auch wenn du kein Fan des Festes bist.

Link zum Buch: https://www.amazon.de/Weihnachtsdrache-andere-Geschichten-Katharina-Gerlach-ebook/dp/B01M5CYCL7/

Hier findet ihr die Homepage der Autorin.

Die liebe Katharina hat mir, für eine kleine Diashow, einige Schnipsel überlassen.

Für meinen Kalender stellt die Autorin ein Taschenbuch zur Verfügung. Über liebe Kommentare unter diesem Beitrag freuen sich die Autorin und ich mich jetzt schon.

Den Gewinner gebe ich morgen, hier in den Kommentaren bekannt, also dran bleiben und viel Glück!

Ohne Kleingedrucktes geht es leider nicht, hier ist mein Gewinnspielhinweis für euch.

Viel Glück und

Grüßle eure Ela 

Weihnachts/Dezemberkalender beim Blümchen, Türchen 14

Und schon beginnt die dritte Adventwoche. Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon alles beisammen? Oder fehlt euch noch was? Vielleicht die Plätzchen oder gar der Baum? Ja eventuell sogar noch das eine oder auch andere Geschenke? Na dann schaut mal, das ihr was schönes findet, ja und vielleicht können die heutige Autorin, die liebe Bettina Kiraly und ich euch hier was tolles anbieten. Sie hat nämlich ein super schönes weihnachtliches Buch für uns im Gepäck.

Ein Tannenbaum für Ben

klick zum Buch

Das zweite Weihnachten ohne seinen Ehemann. Für Niklas der blanke Horror, doch für seinen Sohn Ben soll es trotzdem ein schönes Fest werden. Der riesige Tannenbaum, den Ben aussucht, gefällt Niklas gar nicht. Der nette Christbaumverkäufer Jakob, der ihnen den Baum nach Hause bringt, dafür umso mehr. Dass die Anziehungskraft auf Gegenseitigkeit beruht, sollte ein Grund zur Freude sein. In wenigen Tagen wird Jakob allerdings für Monate die Stadt verlassen.

Ist zwischen Niklas und Jakob mehr als eine heiße Affäre möglich, wenn ihre Leben sich völlig unterscheiden?

Link zum Buch: https://www.amazon.de/Tannenbaum-Romance-Alliance-Love-Shots-ebook/dp/B07YY187FC/

Hier findet ihr die Homepage der Autorin.

Die liebe Bettina hat mir, für eine kleine Diashow, einige Schnipsel überlassen.

Für meinen Kalender stellt die Autorin ein Taschenbuch zur Verfügung. Über liebe Kommentare unter diesem Beitrag freuen sich die Autorin und ich mich jetzt schon.

Den Gewinner gebe ich morgen, hier in den Kommentaren bekannt, also dran bleiben und viel Glück!

Ohne Kleingedrucktes geht es leider nicht, hier ist mein Gewinnspielhinweis für euch.

Viel Glück und

Grüßle eure Ela 

Weihnachts/Dezemberkalender beim Blümchen, Türchen 13

Einen wundervollen 3. Advent ihr Lieben. Auch heute öffnet sich ein buchiges Türchen für euch, doch vorher möchte ich noch einen kleinen Hinweis loswerden.

Bitte schaut doch alle, die ihr mitmacht, auch am folge Tag nochmals in den jeweiligen Türchenbeitrag, bei dem ihr mitgemacht habt rein, ob ihr eventuell der Gewinner seid. Leider habe sich einige noch nicht bei mir zurück gemeldet. Es wäre schade, wenn die Gewinne verfallen würden.

So, genug geschwafelt, lass uns doch schauen, was es dieses Mal gibt. Ich konnte für heute die Autorin Kyo Anejan gewinnen, mit folgendem Buch:

Knietief im Schnee

klick zum Buch

Mikell ist ein Weihnachtsmuffel wie er im Buche steht und das vollkommen zu Recht, schließlich wird er einen Tag vor Weihnachten von seiner Freundin aus der gemeinsamen Wohnung geschmissen und steht mit Sack und Pack auf der Straße. Die Suche nach einem Schlafplatz gestaltet sich als schwierig, so dass er in seiner Not Jo um Hilfe bittet, seinen besten Freund aus Schultagen, den er seit sechs Jahren weder gesehen und gesprochen hat. Was Mikell weiß: Jo ist ein absoluter Weihnachtsfan und es wird nicht einfach, das als Weihnachtsmuffel auszuhalten. Was Mikell nicht weiß: Jo ist schwul, war damals in Mikell verliebt und daran hat sich nicht viel geändert. Hat ihre Freundschaft eine erneute Chance oder geht es da um viel, viel mehr…?

Link zum Buch: https://www.amazon.de/Knietief-im-Schnee-Kyo-Anejan-ebook/dp/B082PWQNP1/

Hier findet ihr die Homepage der Autorin.

Für meinen Kalender stellt die Autorin ein Taschenbuch zur Verfügung. Über liebe Kommentare unter diesem Beitrag freuen sich die Autorin und ich mich jetzt schon.

Den Gewinner gebe ich morgen, hier in den Kommentaren bekannt, also dran bleiben und viel Glück!

Ohne Kleingedrucktes geht es leider nicht, hier ist mein Gewinnspielhinweis für euch.

Viel Glück und

Grüßle eure Ela