Buchwerbeaktion beim Blümchen, Quartal 3/2019


Ja, ihr seht richtig. Es gibt eine neue Aktion auf meinem Blog und ich hoffe, dass diese gut angenommen wird. Sowohl von Autoren, als auch von meinen Lesern. 

Wie genau ist die Aktion gedacht?

Derzeit biete ich 4 x, also jeweils in der Mitte eines Jahresquartals (15. des entsprechenden Monats), allen Autoren, die in besagtem Zeitraum eine Neuerscheinung haben, diese bei mir zu bewerben. Für diesen ersten Werbetag habe ich auf Facebook einen entsprechenden Aufruf gestartet und es haben sich auch einige Autoren bei mir gemeldet. Ja und von eben jenen stelle ich euch nun kurz die Neuerscheinungen vor.

~~~

„Blackstone Samuel – Nothing else matters“ von Sarina Louis

Erscheinungsdatum: 05.07.2019

Klappentext:

Liebe auf den ersten Blick.

Diesen Schwachsinn hat sich Sam schon vor vielen Jahren aus dem Kopf geschlagen, denn die eine Frau, für die er jemals mehr als nur Freundschaft empfunden hat, war nicht für ihn bestimmt, sondern … für seinen Bruder. 

Doch das Geheimnis um seine unerwiderten Gefühle kannte außer ihm nur eine, und die hat es mit ins Grab genommen. 17 Jahre lang musste er bei seinem Bruder mit ansehen, zu was Liebe fähig ist: Einem das Herz zu brechen und daran fast zugrunde zu gehen.

Aber was ist, wenn das Schicksal einen Scheiß darauf gibt, was man will und was nicht? Wenn da plötzlich diese Blondine vor dir steht und du es genießt, einfach nur ihre Stimme zu hören, anstatt dir Gedanken darüber zu machen, wie du sie am schnellsten ins Bett bekommst.

Link von Amazon:

https://www.amazon.de/Blackstone-Samuel-Nothing-matters-Reihe-ebook/dp/B07S7RZ6ZV/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=3GV2DMLB0NFPL&keywords=sarina+louis&qid=1566291474&s=gateway&sprefix=Sarina+Lou%2Caps%2C159&sr=8-2

~~~

„Frecher Fridolin“ von Katharina Lankers

Erscheinungsdatum: 25.07.2019

Klappentext: Linus ist ein ganz normaler neunjähriger Junge, aber er hat einen besonderen besten Freund: Den Waschbären Fridolin! Seit Linus den kleinen Bären eines Nachts auf der Terrasse entdeckt hat, verwöhnt er ihn liebevoll, sodass Fridolin schon richtig zutraulich geworden ist und inzwischen regelmäßig zu Besuch kommt. Leider muss Linus mit seiner Familie über ein Wochenende wegfahren und macht sich große Sorgen, wie der Waschbär ohne ihn zurechtkommen wird. Schließlich hat er eine Idee und schmiedet heimlich einen Plan – doch ob das wohl gutgehen wird? 

Kauflink:  https://www.bod.de/buchshop/frecher-fridolin-katharina-lankers-9783748117346 

oder  https://www.amazon.de/dp/3748117345

~~~

„Traumwellenküsse“ von Sandra Pulletz

Erscheinungsdatum: voraussichtlich August/September 2019

Klappentext: Nachdem ihr Freund sie verlassen und aus der Wohnung geworfen hat, wagt Kira einen Neustart. Sie wandert Hals über Kopf nach San Diego aus, um bei einer Freundin unterzukommen. Hier will sie ihren Traum verwirklichen und in der Kunstbranche aufsteigen. Aber das Schicksal meint es anders mit ihr und sie muss sich zunächst mit Gelegenheitsjobs durchschlagen. Dabei trifft sie auf den vorlauten Surfer Jayden, der von nun an ständig ihren Weg kreuzt. Sie hat den Männern zwar längst abgeschworen, aber Jaydens ozeanblaue Augen kann sie nicht so schnell vergessen …

Jayden soll das Hotel seiner Mutter übernehmen, aber eigentlich will er das nicht und bricht sein Studium ab. Seine Leidenschaft ist das Surfen. Was er sonst noch vom Leben erwartet, weiß er nicht. Jedenfalls keine freche Frau mit lästigem Hund, auf die er pausenlos trifft. Aber wieso geht ihm Kira nicht mehr aus dem Kopf? 

Kauflink: https://www.amazon.de/Traumwellenk%C3%BCsse-Sandra-Pulletz-ebook/dp/B07TMNTRZ4

~~~

„Please Me Baby“ von Zoe Dubios

Erscheinungsdatum: 26.07.2019

Klappentext: 

Das Leben in Miami ist teuer. Das Studium erst recht. Kein Wunder also, dass so manch junge Frau, die nicht mit einem goldenen Löffel im Mund geboren wurde, ihr Glück als Stripperin versucht. Doch was geschieht, wenn eine davon unwissentlich auf einen Kunden trifft, der ihr Leben in der Vergangenheit maßgeblich auf schreckliche Weise verändert hat? 

Jane

Während ich meine Füße wieder Richtung Boden führe, fange ich den Blick eines Fremden auf. Er sitzt mit seinen Begleitern direkt vor mir. Eine Männergruppe in Schlips und Jackett. Typische Bürohengste, die sich gegenseitig anerkennend zunicken. Doch nicht dieser. Seine Augen halten die meinen fest. Sie sind so intensiv blau, dass es mir den Atem verschlägt. Es liegt weder Spott, noch Hohn oder Mitleid in seinem Blick. Auch nicht die geifernde Geilheit, die ich schon so oft auf meinem Körper gespürt habe. Für einen kurzen Moment glaube ich, ihn zu kennen. Doch ich kann nicht sagen, woher. So schnell er kam, ist der Eindruck auch schon wieder verschwunden. Ich lächle ihn an. Für den Rest des Tanzes ist er mein Bezugspunkt. Seine Augen blitzen, während ich mich vor ihm auf dem samtüberzogenen Bühnenboden räkele.

Chad

Als sie eine kunstvolle Figur direkt vor mir auf dem Bühnenboden ausführt, trifft mich plötzlich ihr Blick. Unsere Köpfe sind kaum einen Meter voneinander entfernt und ihr dunkler Augenaufschlag geht mir durch Mark und Bein. Von dieser Sekunde an tanzt sie nur noch für mich. Sie hält meinen Blick fest und zieht mich mit sich in die Tiefe. Ich kann mich keinen einzigen Wimpernschlag lang ihrem Zauber entziehen. Es ist, als führten wir für den Rest ihrer Darbietung ein Zwiegespräch, das keinerlei Worte, dafür aber umso mehr Körpersprache bedarf. Sie mustert mich neugierig aber auch wissend.

Kauflink:

https://amzn.to/2SCzs8Q

~~~

„Folgen einer Reifenpanne“ von Divina Michaelis

Erscheinungsdatum: 31.07.2019 (Neuauflage)

Klappentext:

Folgen einer Reifenpanne mit neuem Cover – in zweiter Auflage noch besser!

Vollkommen gefrustet fährt Anke mit dem Wagen ihres Freundes aus der Stadt hinaus, um einen klaren Gedanken fassen zu können. Trotz ihres schlechten Selbstbewusstseins ist für sie Ihre Rolle als Putzfrau und Fußabtreter in dieser Beziehung kaum noch tragbar. Als sie sich irgendwo weitab jeglicher Zivilisation zum Umkehren entschließt, um Schluss mit ihrem Freund zu machen, platzt ihr ein Reifen. Das Reserverad ist unbrauchbar, ein Wagenheber sowieso nicht vorhanden, das Handy liegt in der Wohnung und zu allem Unglück beginnt es noch zu regnen.

Ihre Rettung naht in Form von Holger, der sie wie ein ausgesetztes Hündchen mit zu sich nach Hause nimmt und ihr ein Zimmer zum Bleiben anbietet. Schon nach kurzer Zeit wird Anke gewahr, dass Holger und seine Frau Michaela die Besitzer eines exklusiven Swinger-Clubs sind – und dass sich beide für sie interessieren. Aufgrund ihres mangelhaften Selbstbewusstseins und Holgers Dominanz wird sie ihm schnell hörig.

Aber schon bald fallen Schatten auf das vermeintliche Paradies, die für sie alles infrage stellen. Wer meint es mit ihr ernst und wer spielt mit ihr nur Spiele?

In diesem Roman dreht es sich um Dominanz, Abhängigkeit, Hörigkeit, Selbstaufgabe und Selbstfindung, aber auch um Liebe und Intrigen.

Kauflink für das E-Book bei Amazon (bald auch bei anderen Händlern erhältlich): https://www.amazon.de/Folgen-einer-Reifenpanne-Divina-Michaelis-ebook/dp/B07VWMYGQL

Kauflink für das Taschenbuch bei Amazon: https://www.amazon.de/dp/1085974014

Ein Kauf des Taschenbuchs ist mit Signatur/Widmung auch bei der Autorin direkt möglich (Kontakt per E-Mail: divina.michaelis@freenet.de).

~~~

„Engeldieb: Wo ist meine Tochter?“ von Olivia Belise

Erscheinungsdatum: 15.08.2019

Klappentext:

Wie weit würdest du gehen, wenn das Leben deines Kindes auf dem Spiel steht?

Als ihre Tochter Lena auf dem Schulweg spurlos verschwindet, gerät die Welt von Emily Loren aus den Fugen.

Monatelang gibt es kein Lebenszeichen des Mädchens, bis ein mysteriöser Hinweis nach Istanbul führt.

Emily führt die Ermittlungen auf eigene Faust weiter, doch gerade, als sie glaubt ihre Tochter gefunden zu haben, muss sie erfahren, dass ihr bisheriges Leben eine Lüge war und ihre Familie in tödlicher Gefahr schwebt.

Kauflink: https://www.amazon.de/Engeldieb-Wo-ist-meine-Tochter-ebook/dp/B07VFX996T/

~~~

„Das #Zukunftsspiel.“ von Martin Matheo

Erscheinungsdatum: 18.08.2019

Das #Zukunftsspiel – sie spielen es längst mit dir

Hast du jemals darüber nachgedacht, welche Spuren du hinterlässt, wenn du dein Smartphone benutzt? Was alles hinter den Kulissen abläuft, wenn digitale Services immer mehr unseren Alltag bestimmen? Was es bedeutet, wenn allmählich das Handy und nicht der Mensch zum wichtigsten Bezugspunkt wird?

Verpackt in eine spannende Beziehungsgeschichte erzählt Martin Matheo eine besondere Story, wie sie aktueller nicht sein könnte. Eine Geschichte, die uns alle betrifft. Eine Bestandsaufnahme unserer heutigen Zeit und ein spannender Ausblick in die Zukunft lassen einiges erwarten.

Veronika, die eben erst von der Untreue ihres Mannes erfahren hat und sich scheiden lässt, ist auf der Suche nach dem, was das Leben noch so bieten könnte. Natürlich sucht sie, wie wir alle, im World Wide Web. Langsam aber sicher wird ihr Lebensstil immer mehr von Apps und digitalen Services durchdrungen. Eines Tages stößt Veronika auf eine App Namens Aurora. Eine wahre Super App, die, getarnt als Spiel, ihren Nutzern zu einem besseren Mindset verhilft. Doch hinter Aurora steckt mehr: die Better Life Company. Einer der großen Digital-Konzerne, der den Menschen auch sonst noch allerlei verlockende Services zu bieten hat. Allmählich drehen sich Veronikas ganzes Leben und ihre Beziehungen nur mehr um diese App. Ihr Leben ändert sich, als sie John, einen hochrangigen Manager der Company, kennen und lieben lernt. Denn nun bekommt sie Einblick hinter die Kulissen der digitalen Welt und staunt nicht schlecht. John kennt das System und seine Machenschaften gut. Dennoch spielt er mit, im Spiel der unbegrenzten Möglichkeiten. Als er eines Tages unerwartet und eiskalt von seinem Boss abserviert wird, weiß er, was zu tun ist. Was er jedoch nicht weiß, ist, welche Dimension die ganze Sache in der Zwischenzeit angenommen hat und welche internationale Krise er auslösen wird.

John kennt sie gut, die digitalen Entwickler und ihre Pläne. Jedenfalls gut genug, um sich zu fragen: „Ist wirklich all das erstrebenswert, was technisch möglich ist? Wollen wir nur mehr über Chats kommunizieren, ohne dass uns dabei ein himmlisch riechendes Parfum in die Nase steigt und unsere Fantasie beflügelt? Wollen wir das? Ohne dabei in bezaubernde Augen zu sehen und die Tiefen der Seelen zu erkunden? Wollen wir unser Schicksal wirklich immer mehr den Algorithmen überlassen? Wollen wir wirklich eines Tages das verlernt haben, was es heißt, Mensch zu sein?“

Martin Matheo liebt es Geschichten zu erzählen, die nicht nur spannend unterhalten, sondern auch zum Nachdenken anregen. Geschichten, die das Herz berühren und sich den Fragen unserer Zeit stellen.

Link zu Amazon: https://www.amazon.de/s?i=stripbooks&rh=p_27%3AMartin+Matheo&s=relevancerank&text=Martin+Matheo&ref=dp_byline_sr_book_1

~~~

Ich hoffe, es ist das eine oder auch andere Buch für euch dabei. Den Autoren danke ich für die Möglichkeit ihre Neuerscheinung bei mir vorzustellen. Der voraussichtlich nächste Termin is dann im 4. Jahresquartal, dem 15. November 2019. Dieser wird dann Neuerscheinungen enthalten, die im Oktober, November oder Dezember 2019 erscheinen. Wenn sich ein Autor nun ebenfalls davon angesprochen fühlt, kann man sich per Mail (siehe Impressum) bei mir melden.

„San Francisco Millionaires Club: Ian“ von Charlotte Taylor

Inhalt: Was trägt der Schotte unterm Kilt?

Ian Stewart wagt einen Neuanfang in San Francisco. Der sexy Erbe einer schottischen Anwalts-Dynastie ist nicht nur ein Workaholic, sondern hat eine ausgeprägte Schwäche für Oldtimer, Single Malts und Outdoor-Yoga. Die ersten Begegnungen mit Fotografin Luci hauen ihn buchstäblich um – auch dank des umwerfenden Charmes ihres riesigen Bloodhounds Drake.
Luci findet den smarten Anwalt zwar auch ziemlich heiß, doch glaubt sie nicht an eine gemeinsame Zukunft. Kann Ian sie davon überzeugen, dass Geld nicht zwangsläufig ein Charakterfehler ist und Hundesabber im Vintage-Porsche für ihn total in Ordnung geht?

Herzerwärmend, voller Humor und heiß, heiß, HEISS!
Ein Kurzroman über 180 Normseiten. (Text © Amazon.de)

Mein Fazit: Ja, mein zweites Buch der Autorin Charlotte Taylor und gelesen habe ich es schon vor einem laaaaaaangen Weilchen. Endlich schaffe ich es , es euch vorzustellen. Doch von vorne…

…das Cover…Die Buchreihe Millionaires Club hat gerade erste ein Cover-Make-over erhalten, welches von Truelove Coverdesign entworfen wurde und wundervoll umgesetzt wie ich finde. Aber ich liebe eh die Cover aus dem Hause Truelove.

…zur Geschichte…Was für ein Mann ♥ Und dann ist er auch noch Schotte, der seine Traditionen auch pflegt. Soll heißen, er zieht seinen Kilt auch an. Ob er sich jedoch drunter sehen lässt, dazu müsst ihr schon das Buch lesen *lach. Dann ist da noch die Protagonistin und ihr Hund. Ich liebe ja Hunde, habe selbst einen, doch ob ich mir jetzt unbedingt ein solches „Monster“ (wirklich liebevoll gemeint), einen Bloodhound, holen würde. Ich weiß nicht, der sabbert doch sooooooo *lol. Aber genau dieser ist der Liebesvermittler, wenn man es so sagen soll und das finde ich gerade so herzerfrischend an der Geschichte. Die Autorin Charlotte Taylor schreibt mit sehr viel Herzblut und das merkt man auch. Ich bin total begeistert von diesem Buch und werde mir noch das eine oder auch andere Buch von ihr zupfen.

Meine Bewertung:

5 Bücher

+++

Hier habe ich auch wieder ein Leseprobe beim großen A gefunden:

Es dauerte ungefähr fünf weitere Minuten, die sich wie eine Ewigkeit anfühlte, ehe endlich eine Reaktion kam: Ihr Telefon klingelte – ein Videoanruf von Ian. Kurz zögerte sie, ob sie darauf eingehen sollte, dann sprang sie wieder in ihr Bett, zog das Laken bis zum Hals und nahm das Gespräch an.
»Du hast wirklich einen sehr schrägen Sinn für Humor«, begann er ohne Vorgeplänkel und lachte übers ganze Gesicht. Luci liebte das Blitzen in seinen grünen Augen – und er hatte den Tag ganz offensichtlich in der Sonne verbracht, denn er hatte ordentlich Farbe abbekommen.


»Wieso? «, fragte sie betont unschuldig. »Nachdem du auf mein erstes Bild nicht reagiert hast, dachte ich, ich muss wohl einen Gang hochschalten und da Drake und du ja eine ganz besondere Verbindung miteinander habt, dachte ich …«


»Dein erstes Bild ist der Wahnsinn – nur ein bisschen uneindeutig. «


»Du findest meinen Busen also uneindeutig? « Sie hatte ein Selfie von ihrem Oberkörper gemacht, ihm aber nur einen Makro-Ausschnitt davon geschickt. Darauf zu sehen war lediglich ein Hauch roter Spitze und ein wenig Haut. »Ich glaube, ich bin jetzt etwas beleidigt. « Sie zog einen Schmollmund.
»Dafür gibt’s keinen Grund, es ist ein absolut fantastisches Foto – vor allem jetzt, wo ich weiß, was es zeigen soll. « Er zwinkerte ihr zu. »Aber dir ist schon klar, dass ich ein Mann bin und als solcher eher simpel gestrickt, nicht wahr? Insofern wäre etwas weniger Vergrößerung prima gewesen. «
»Du bist ein Mann und stehst auf ›etwas weniger Großes‹? Das finde ich jetzt schon ein wenig erschreckend …« Sie sah ihn mit einem gespielt schockierten Gesichtsausdruck an. »Da habe ich mich wohl gewaltig in dir getäuscht. «

+++

Wer jetzt neugierig ist und wissen will was Charlottes Schotte nun unter seinem Kilt trägt, der hüpft doch flott zum großen A und viel Spaß dann beim Lesen.

Liebe Charlotte, ich liebe deine Geschichte und freue mich schon heute, auf noch mehr von deinem Kopfkino. Vielen Dank für das wundervolle Buch.

„EXTENDED hope: Haylay & Aaron“ von Sarah Saxx

Inhalt: Wozu braucht man einen Mann, wenn man einen originalgetreuen Abdruck des besten Stückes aus Latex in der Nachttischschublade hat und dieser noch dazu herausragende Dienste leistet? So zumindest denkt Hayley Adams, obwohl sie Aaron Guerra, dem Kumpel ihres Bosses, häufiger als sonst über den Weg läuft und er für ihr Sexspielzeug vor Jahren – ohne es zu wissen – Modell gestanden hat. Doch auch wenn Aaron charmant und sexy ist und seit Neuestem mit ihr flirtet, setzt sie alles daran, ihre Beziehung auf der freundschaftlichen Ebene zu belassen.

Hayley kann nicht leugnen, dass er eine gewisse Faszination auf sie ausübt, wäre da nicht der Familienfluch, der vielleicht auch auf ihr lastet. Zudem scheint Aaron ein richtiger Herzensbrecher zu sein und ist Gastgeber jener Partys, auf denen es keine Tabus gibt. Dass die Frauen völlig verrückt nach ihm sind, liegt also auf der Hand, und warum sollte er sich dann gerade für Hayley interessieren, an der das Außergewöhnlichste ihre rosaroten Haare sind? (Text © Amazon.de)

Mein Fazit: Und endlich durfte ich auch den zweiten Band der wundervollen Buchreihe EXTENDED der Autorin Sarah Saxx lesen. Was? Lesen? Nein ich habe ihn verschlungen. Doch vorher zeige ich euch noch das Cover, schaut doch mal, das ist wirklich traumhaft schön geworden und passt perfekt zu Band eins der Reihe.

Und nun zur Geschichte: Was soll ich dazu sagen und nichts verraten? Um Allgemein zu bleiben, Sarah hat mich wieder nicht enttäuscht und ich flog nur so über die Zeilen. Eine sehr gefühlvolle und herzliche Geschichte ist hier entstanden. Ich liebe sie und ihre Protagonisten einfach. Ja ich schwelge schon wieder, aber wenn ich es so empfunden habe, dann darf ich das auch. Ich kann euch jedenfalls das Buch nur wärmstens empfehlen.

Meine Bewertung:

5 Bücher

Hier wäre noch eine kleine Leseprobe, welche ich beim großen A gefunden habe:

~~~


»Hayley, ich … muss wissen, ob das heute für dich ein Abend unter Freunden war oder ein Date.«
Augenblicklich spürte ich den heftigen Herzschlag an meiner Kehle. Seine Frage verwirrte mich, setzte mich unter Druck. Was genau wollte er hören? Was war die richtige Antwort? Gab es überhaupt eine richtige Antwort darauf?


Mein Zögern brachte Aaron dazu, sich verzweifelt mit beiden Händen durch die Haare zu fahren. »Hör zu, ich … muss das einfach wissen«, erklärte er. »Denn wenn es für dich ein Date war, dann …« Sein Blick hielt jetzt meinem stand, und ich verlor mich in dem warmen Ton seiner braunen Augen. »… dann werde ich sagen, dass ich sehr für eine Wiederholung wäre … nachdem ich dich geküsst habe. Aber wenn wir nur Freunde sind … bleiben … dann wäre ein Kuss wirklich seltsam und äußerst unpassend.«


Ich schloss die Augen. Alles in mir schwirrte, und ich hörte in mich hinein, um herauszufinden, was mein Herz mir sagte. Den nervigen, bevormundenden Kopf versuchte ich währenddessen, auszublenden.


Ich atmete seinen Duft ein, der (wieder einmal) das Verlangen in mir aufkeimen ließ, mich an ihn zu schmiegen.


Ja, vielleicht war auch der Alkohol ein kleines bisschen daran schuld, dass ich völlig berauscht war von seiner Nähe. Doch ich redete mir ein, dass ich meinem innersten Wunsch folgte, als ich Augen und Lippen öffnete und ihm antwortete. »Für mich war es ein Date, Aaron.«


Ich war kurz vor einem Kreislaufkollaps.


Aber ich würde nicht umkippen.


Weil ich Aarons kräftigen Arm um mich fühlte, der mich hielt, mich an sich zog, während er die freie Hand an meine Wange legte. Ein letztes Mal sah er mir tief in die Augen, fragend.


Ich reckte ihm mein Kinn entgegen, die Lippen leicht geöffnet.


Schwindelig. Sehnend. Leise seufzend. Kapitulierend.


Dann verringerte er den Abstand, und endlich, endlich spürte ich seinen Mund auf meinem. Zärtlich. Und fordernd.


In dem Moment fiel eine weitere Sicherheitsbarriere in mir, und Scheiße, das fühlte sich irgendwie verdammt gut an.


Viel zu gut …

~~~

Damit auch ihr in den Genuss dieses wundervollen Kopfkinos kommt, schaut einfach schnell beim großen A vorbei und genießt das Buch.

Liebe Sarah, vielen Dank für das tolle Buch, ich freue mich schon auf das Nächste.

„Love, Hope, Cupcakes“ von Lita Harris

Inhalt: Neuerscheinung! Apfelkuchen, Sommersonne und ganz viel Liebe: Eve’s Apple

Vor drei Jahren erbte Eve MacIntosh das alte Fachwerkhaus ihrer Granny im beschaulichen Appelsiek und übernahm den dazugehörenden Bauerngarten und zweiundfünfzig seltene Apfelbäume. Mit viel Engagement und Herzblut betreibt sie seitdem einen Hofladen und einen Onlineshop für ihre leckeren Apfelprodukte, bis ein unerwarteter Brief ihr Naturparadies zu zerstören droht. Doch auch Eves Herz ist in akuter Gefahr.Morten Hennings will im Alten Land einen Neustart wagen. Der erfolgreiche Hamburger Architekt stürzt sich voller Begeisterung auf das Abenteuer Landleben, wobei seine zukünftige Nachbarin, eine eigensinnige Schottin, wesentlichen Anteil an diesem Enthusiasmus hat. Aber ist Morten wirklich bereit für eine neue Liebe? Ab August ist „Eve’s Apple“ auch als Einzeltitel erhältlich. Umfang ca. 125 Seiten.

Hearts on Fire Ein sexy Feuerwehrmann mit Prinzipien und eine hinreißende Frau, die gerne mit dem Feuer spielt – kann das gut gehen? Eigentlich hat Lilly nie wirklich Entscheidungen treffen müssen – sogar die Hochzeit mit dem smarten Sören von Voght war irgendwie beschlossene Sache.Plötzlich kommt alles anders und Lilly ist gezwungen, ihr Leben endlich in die eigenen Hände zu nehmen. Doch erstmal muss sie den Kopf freibekommen. Und dafür gibt es keinen besseren Ort als das kleine Häuschen am Meer, in dem Lilly früher sehr viele glückliche Sommer verbracht hat. Und dann gibt es da jemanden aus ihrer Vergangenheit, der Lilly nie vergessen hat … Antonio, ihre erste große Liebe aus Kindertagen. Für diesen Sammelband wurde Lilly und Antonios Geschichte überarbeitet und außerdem um einen Epilog erweitert. Umfang ca. 70 Seiten. (Altersempfehlung: ab 16.)

Valentine’s Joy „Tag der Liebenden“ – nicht für die schüchterne Dani. Kann der smarte Logan ihr gebrochenes Herz heilen? Wenn in der renommierten Bostoner Kanzlei Waldon, Hartford & Rutledge Überstunden wegen eines wichtigen Falles anstehen, trifft es in der Regel Dani Lassiter. Als es ausgerechnet zum Valentinstag wieder soweit ist, ist die Anwaltsgehilfin jedoch alles andere als traurig – denn sie soll den Harvard-Studenten Logan Kinsolving einweisen. Und obwohl ihr erstes Zusammentreffen für Dani ziemlich peinlich wird, stehen die Chancen nicht schlecht, dass sich die beiden doch noch näher kommen und Dani einen ganz besonderen Valentinstag erlebt. Exklusiv für diesen Sammelband erhielt dieser Kurzroman ein Bonuskapitel. Umfang ca. 110 Seiten. (Altersempfehlung: ab 16.) (Text © Amazon.de)

 

Mein Fazit: Wieder einmal hat mich die Autorin Lita Harris überzeugt, doch bevor ich euch erzähle wovon, komme ich doch erst einmal…

…zum Cover…Das Cover ist einfach ein Traum, so bin ich es auch gewohnt von der Autorin. Ihr Geschmack ist einfach göttlich.

…zur Geschichte…bzw. eigentlich zu den Geschichten. Denn das Buch umfasst drei wundervolle Geschichten in einem. Lediglich ein und zwar Eve’s Apple ist eine vollkommen neue Geschichte der Autorin Lita Harris. Die beiden anderen gab es schon einmal einzeln und wie auch bei all den anderen tollen Geschichten der Autorin, war ich auch hier wieder sofort dabei. Ich liebe einfach ihre Art zu erzählen und kann sie jedem einfach nur empfehlen. Es ist einfach eine wahre Freude in die Welten der Autorin abzutauchen.

 

Meine Bewertung:

5 Bücher

Leider muss ich euch erzählen, dass das Buch nicht mehr erhältlich ist. Jedoch munkelt man, dass die Autorin zu einem späteren Zeitpunkt es wieder raus bringen wird. Dennoch möchte ich euch den Link zum großen A nicht vorenthalten.

 

Liebe Lita, vielen Dank für diesen wundervollen Sammelband. Ich liebe deine Geschichten einfach.

„Blackstone Jordan: Between Light and Shadow (Blackstone Reihe 1)“ von Sarina Louis

Inhalt: Als seine hochschwangere Frau vor siebzehn Jahren bei einem Autounfall starb, hat sich das Leben von Jordan Williams innerhalb weniger Stunden vollkommen verändert. Er wurde von jetzt auf gleich Vater und wusste nicht, ob er dieser Aufgabe gewachsen war.


Zusammen mit seinen Freunden und seiner Familie hat er es dennoch geschafft, dass seine Tochter Amy zu einer klugen und selbstständigen jungen Frau heranwuchs.


Für ihn stand immer fest, dass es, abgesehen von seiner Tochter, keine Frau mehr schaffen würde, einen Platz in seinem Herzen zu bekommen. Bis er eines Abends auf die temperamentvolle Schönheit Grace Bennett trifft …


Was hat das Schicksal noch mit ihm vor? (Text © Amazon.de)

Mein Fazit: Das vorliegende Buch ist das Debüt der Autorin Sarina Louis und ich durfte es bereits als Testleserin genießen. Doch fange ich erst einmal mit…

…dem Cover an: Das Cover spricht mich sehr an, da es sowohl den Ort des Geschehens, als auch einen der Protagonisten zeigt. Auch die Farbgebung ist sehr harmonisch.

…dann mal zur Geschichte: Für mich war es ein Genuss die Geschichte zu lesen, da hier nicht einfach mal wieder nach Chema F verfahren wurde, sondern sich die Geschichte um die Protagonisten herum sehr schön aufgebaut hat. Das Debüt der Autorin Sarina Louis hat damit, so finde ich, einen würdigen Platz in der Bücherwelt gefunden und wird sicherlich noch viele weitere Freunde finden. Mich hat auch sehr die Schreibweise der Autorin überzeugt. Mit sehr viel Liebe fürs Detail hat sie die Geschichte erzählt. Für mich ist das Buch eine absolute Empfehlung.

Meine Bewertung:

5 Bücher

Damit ihr wisst wer die Autorin Sarina Louis ist, habe ich hier mal was für euch zusammengestellt:

Amazon-Autorenseite der Autorin

Sarina Louis FB-Seite

Und damit auch ihr noch in den Genuss dieses wundervollen Buches kommt, hier noch den Link zum großen A.

Liebe Sarina, dir möchte ich einen lieben Dank für das tolle Kopfkino sagen und ich freue mich jetzt schon auf mehr von dir.

Büchertour mit Elvira Zeißler – Neue Gewinnerauslosung

Leider hat sich die erste Gewinnerin nicht bei mir gemeldet, deshalb lose ich heute neu aus. Es wär nämlich echt schade um den wundervollen Gewinn der Autorin Elvira Zeißler.

Die neue Gewinnerin ist…

…die liebe Sandra

Herzlichen Glückwunsch Liebes. Da ich deine Mailadresse habe, leite ich diese an die Autorin weiter und sie setzt sich mit dir in Verbindung. Ich wünsche dir jetzt schon viel Freude an deinem Gewinn.

Büchertour mit Elvira Zeißler – Gewinnauslosung

Endlich schaffe ich es und kann euch den Gewinner des Büchertourgewinnspieles bekannt geben.

Das Wunschbuch und jede Menge tolle Goodies gewonnen hat…

Nicole

Herzlichen Glückwunsch Liebes 🥰.

Bitte melde dich über Mail mit deinen Daten, damit ich diese der Autorin zukommen lassen kann und du bald „Das Flüstern der Steine“ in Händen halten kannst.

Allen anderen sage ich danke für ihre Teilnahme. Ich werde mit Sicherheit wieder mal ein Gewinnspiel hier haben, bleibt mir doch bis dahin weiterhin treu.

Habt allen noch eine tolle Woche.

Büchertour mit Elvira Zeißler – Teil 4

Oh wie schade, mit diesem letzten Beitrag geht eine wundervolle Büchertour vorbei. Doch bevor ich noch eine Kleinigkeit für euch habe, möchte ich mich bei meinen lieben Mitbloggern und bei der Autorin Elvira Zeißler für die tolle Tour bedanken und ich hoffe, wir machen irgendwann einmal wieder etwas gemeinsam. Auch hoffe ich natürlich, dass euch, ihr lieben Leser, die Büchertour gefallen habt und vor allem, dass wir euch Lust auf die Bücherträume der Autorin gemacht haben.

Der wundervolle Gewinn!!!

Gut, dann will ich doch mal nicht so sein und hoffe, ihr habt alle fleißig unsere Beiträge gelesen und verfolgt. Ja dann kennt ihr bestimmt auch alle schon die Lösung für unser tolles Gewinnspiel.

Laufe des Montages ermittelt und hier auf meinem Blog (spätestens) am Dienstag bekannt gegeben Die liebe Elvira hat sich etwas wirklich Tolles für den Gewinner überlegt. Der bzw. diejenige die die Lösung weiß und von unserer Losfee gezogen wurde, darf sich bei ihr eines ihrer Bücher aussuchen. Der Gewinner bekommt dieses mit Widmung und vielen tollen Goodies.

Frage: Wie lautet der Leitspruch der Autorin Elvira Zeißler?

Eure Lösung und euer Wunschbuch der Autorin schreibt ihr mir einfach in die Kommentar und schon seid ihr im Lostopf.

Mitmachen könnt ihr bis Sonntag, den 30. Juli 2019, 24:00 Uhr. Der Gewinner wird im.

Wichtiges!!! Gewinnspielhinweis

Und nun viel Glück euch allen!!!

Büchertour mit Elvira Zeißler – Teil 3 – Rezension zu „Herzensglut: Stern der Macht“

Vorhin habe ich euch ja verraten, welches Buch ich mir aus den vielen tollen Büchern der Autorin Elvira Zeißler herausgepickt habe und hier kommt nun meine Rezension dazu.

Inhalt: Fünf magische Amulette, zwei uralte Geheimbünde und eine große Liebe …


Als die 17-jährige Erin Zeugin eines Autounfalls wird und ihr eine sterbende Frau ein silbernes Amulett in die Hand drückt, beginnt für sie ein gefährliches Abenteuer. Sie wurde auserwählt, die Trägerin eines der fünf Amulette der Macht zu sein, und gerät damit mitten in die Jahrhunderte alte Fehde zweier Geheimbünde.

Plötzlich taucht wie aus dem Nichts der mysteriöse Daniel in ihrem Leben auf und behauptet, sie beschützen zu wollen. Obwohl Erin sich immer stärker zu ihm hingezogen fühlt, weiß sie, dass sie auch ihm nicht vertrauen darf…

In „Herzensglut“ beginnt Erins Kampf um ihr Leben, ihre Freiheit und ihre Liebe. Unerwartete Wendungen, neue Herausforderungen und traumhafte Schauplätze sorgen bis zum großen Finale der Trilogie für anhaltende Spannung und knisternde Romantik. (Text © Amazon.de)

Mein Fazit: Das eBook dazu schlummerte schon ein Weilchen auf meinem Tablet und nun, im Zuge dieser Tour, habe ich es endlich gelesen und ich bereue es nicht. Doch fange ich erst einmal an mit…

…dem Cover…Es lädt ein wenig zum Träumen ein und man kann sich die Protagonistin sehr gut dadurch vorstellen.

…zur Geschichte…endlich mal wieder Fantasy und ich habe es echt genossen. Die Autorin Elvira Zeißler, mit der ich seit geraumer Zeit auf Facebook verbunden bin, hat für mich einen wirklich sehr tollen Schreibstil. Man kann super abtauchen und fühlt sich wohl beim Lesen. Die Geschichte, so fantasymässig sie auch ist, kommt dennoch mit sehr viel Realität um die Ecke. Eine, wie ich finde, gelungene Mischung. Für mich ein super Einstieg in die Kopfkino-Welt der Autorin.

Meine Bewertung:

5 Bücher

Wer auch Lust hat einfach mal in der realen Fantasy zu lesen, der schaut doch einfach mal beim großen A vorbei.

Damit habe ich euch nun den vorletzten Beitrag der Tour erstellt. Nur ein klitzekleines Weilchen noch träumen und dann wird unser Gewinnspiel Wirklichkeit.

Büchertour mit Elvira Zeißler – Teil 2

Und es geht weiter, doch bevor ihr nun endgültig erfahrt, welches Buch ich für euch gelesen habe, möchte ich euch hier ganz kurz erzählen, um welche anderen sechs Bücher es die letzten Tage ging.

Sexy, humorvoll, mitreißend!


Durchtrainierter Oberkörper, strahlend blaue Augen und immer ein flotter Spruch auf den Lippen – das ist Detective Mick Buchanon vom NYPD. Und ausgerechnet er landet unvermittelt in einer fernen Zukunft, in der die Frauen das Sagen haben und die Männer sich um Haushalt und Kinder sorgen. Doch Regentin Tayra sehnt sich nach einem starken Mann, wie sie sie nur aus alten Büchern kennt, und möchte Mick als ihren Gefährten haben. Eine Rolle, mit der Mick sich so gar nicht anfreunden kann.
Als wäre das noch nicht genug, wird Tayra plötzlich entführt. Zusammen mit der taffen Sicherheitschefin Cara, die ihn ganz schön durcheinander bringt, nimmt Mick die Ermittlungen auf …

Ein harter Kerl, ein unerwarteter Zeitsprung und zwei starke Frauen sorgen für jede Menge spritziger Dialoge und gefühlvolles Knistern!

Ein himmlisches Lesevergnügen!


Was geschieht, wenn sich der Engel der Liebe einmal irren sollte?
Nach einer weiteren Enttäuschung hat Sam von Männern die Nase definitiv voll und schwört der Liebe endgültig ab. Das kann Coup – ein Engel der Liebe – ausgerechnet kurz vor Weihnachten natürlich nicht so auf sich sitzen lassen. Kurzerhand geht er eine Wette ein, dass er es schafft, bis Jahresende den Richtigen für Sam zu finden. Den passenden Kandidaten scheint er auch schon gleich parat zu haben, denn Sams schüchterner Nachbar Patrick ist ganz offensichtlich in sie verliebt.
Und doch erlebt Coup die Überraschung seines Lebens, als er feststellt, dass sein sechster Sinn ausgerechnet in diesem einen Fall versagt …

Berührend, humorvoll und durch und durch romantisch!

Der Auftakt einer spannenden Romantasy-Dilogie rund um mystische Höhlen, alte Indianerlegenden und die geheimnisvolle Macht der Steine.

Steine und Höhlen haben die 21jährige Nell seit jeher fasziniert. Als sie die Möglichkeit bekommt, den Sommer als Betreuerin im Gemstone Caverns Camp in den Rocky Mountains zu verbringen, ist sie daher mit Begeisterung dabei. Doch bald nach ihrer Ankunft geschehen merkwürdige Dinge.
Nell trifft auf Jeremy, der ihr von uralten Indianerlegenden erzählt, und auf Joseph, hinter dessen smaragdgrünen Augen sich mehr als nur ein Mysterium zu verbergen scheint.
Selbst die Höhlen, die Nell so sehr liebt, offenbaren nach und nach ein gefährliches Geheimnis …

Wie würdest du dich fühlen, wenn du dich plötzlich in einer fremden Welt wiederfindest? Einer Welt voller Geheimnisse, Magie und Gefahr?

Flos Leben wird völlig aus der Bahn geworfen, als ihm ein merkwürdiger alter Dolch in die Hände fällt und er eine schöne Unbekannte beim Stehlen erwischt. Die Spur des Dolchs führt ihn in eine fremde Welt – eine Welt der Kämpfe, Drachen und Magie, aus der es kein Entkommen für ihn zu geben scheint.
Einzig von dem Wunsch beseelt, wieder nach Hause zu kommen, muss Flo plötzlich um sein Leben fürchten, denn schon bald wird er von Soldaten des Imperators gejagt. Ohne zu wissen, in was er eigentlich hineingeraten ist, wird er zudem von eigenartigen Träumen heimgesucht, in denen er die Erinnerungen längst verstorbener Menschen durchlebt. Und der geheimnisvolle Drachenzahndolch scheint der einzige Schlüssel zu sein …

Bücher berühren die Seele. Sie erden uns und lassen uns gleichzeitig fliegen.“

Ein Laden voller verstaubter Bücher in einem Dorf in der Eifel. Was hat Tante Marlies sich nur dabei gedacht, ausgerechnet Hannah ihr Geschäft zu vererben? Seit zehn Jahren hat sie kein Buch mehr angerührt, und das aus gutem Grund. Zum Glück ist mit dem attraktiven Geschäftsmann Ben schnell ein Käufer gefunden. Alles könnte so einfach sein – würde der örtliche Buchclub sich nicht mit allen Mitteln gegen den Verkauf wehren. Auch Hannah erliegt bald wieder der Magie der Bücher. Rasch entbrennt ein Kampf um die Zukunft des Buchladens, bei dem zwischen Hannah und Ben heftig die Funken fliegen.

Eine Geschichte über alte Wunden und neue Träume – zum Schmunzeln und Dahinschmelzen. Und eine Liebeserklärung an das Lesen.

Ein spannender und gefühlvoller Jugendliebesroman rund um die mystische Legende der Loreley.

Sein heißer Atem strich über meine Lippen und das Herz drohte in meiner Brust vor Sehnsucht, Aufregung und der bitteren Gewissheit zu zerspringen, dass es zu diesem Kuss – aus welchen Gründen auch immer – niemals kommen würde.

Im letzten Schuljahr treten gleich zwei Jungs in Caras bis dahin eher ruhiges Leben. Der charmante, zuvorkommende, fast perfekt scheinende Erik und Christian, der mit seinen langen blonden Haaren, blauen Augen und seiner atemberaubenden Stimme alle Mädchen in den Bann zieht.
Alle außer Cara. Und aus irgendeinem Grund sucht er ausgerechnet ihre Nähe.
Aber gilt sein Interesse wirklich ihr, oder der Tatsache, dass sie anders ist?
Allen Zweifeln und Geheimnissen zum Trotz fühlt sich Cara immer stärker zu Christian hingezogen. Doch auf ihm lastet ein uralter Fluch …

Der Roman ist in sich abgeschlossen.

Ja und ich habe nun folgendes Buch für euch gelesen:

Fünf magische Amulette, zwei uralte Geheimbünde und eine große Liebe …


Als die 17-jährige Erin Zeugin eines Autounfalls wird und ihr eine sterbende Frau ein silbernes Amulett in die Hand drückt, beginnt für sie ein gefährliches Abenteuer. Sie wurde auserwählt, die Trägerin eines der fünf Amulette der Macht zu sein, und gerät damit mitten in die Jahrhunderte alte Fehde zweier Geheimbünde.

Plötzlich taucht wie aus dem Nichts der mysteriöse Daniel in ihrem Leben auf und behauptet, sie beschützen zu wollen. Obwohl Erin sich immer stärker zu ihm hingezogen fühlt, weiß sie, dass sie auch ihm nicht vertrauen darf…

In „Herzensglut“ beginnt Erins Kampf um ihr Leben, ihre Freiheit und ihre Liebe. Unerwartete Wendungen, neue Herausforderungen und traumhafte Schauplätze sorgen bis zum großen Finale der Trilogie für anhaltende Spannung und knisternde Romantik.

Bleibt dran und vor allem denkt daran:

Träume sind dazu da, verwirklicht zu werden.