Sonnenblümchen’s Seelenstreichler (# 3)

http://polyxena1981.blogspot.de/2014/03/polyxena-und-ihre-seelenstreichler_20.html

Und diese Woche mache ich wieder mit bei Poly’s Seelenstreichlertag.

Mein Seelenstreichler ist ein kleines Armband von einer lieben Freundin, dieses besteht aus Holzperlen und ist schon mehrfach neu aufgezogen worden, da das dünne, runde Gummi mit der Zeit ausleiert und ich es ja auch jeden Tag trage. Ich habe es nun schon seit einigen Jahren und liebe es einfach und vor allem erinnert es mich eben an besagte liebe Freundin.

Ihr wollt uns euren Seelenstreichler nennen oder andere sehen oder lesen? Dann klickt doch einfach mal oben auf Poly’s Button.

MONTAGSFRAGE // Gibt es ein Buch, das du aus Prinzip (noch) nicht gelesen hast?

http://libromanie.de/2014/03/montagsfrage-gibt-es-ein-buch-das-du-aus-prinzip-noch-nicht-gelesen-hast/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=montagsfrage-gibt-es-ein-buch-das-du-aus-prinzip-noch-nicht-gelesen-hast


Und damit kommt auch mein Beitrag zum Projekt Montagsfrage von LiBROMANiE.

Dieses Mal fragt sie:

Gibt es ein Buch, das du aus Prinzip (noch) nicht gelesen hast?

Eine schwere Frage, so spontan kenne ich da kein Buch, denn wenn mich der Buchrücken nicht gleich überzeugt, dann nehme ich mir das jeweilige Buch eh nicht zum Lesen mit. Deshalb kann ich diese Frage auch nicht wirklich so gut beantworten, denn ein Buch, welches ich aus Prinzip nicht lese, gibt es demnach eben auch bei mir nicht.

Und habt ihr nicht auch Lust bei diesem Bloggerprojekt mit zu mischen? Dann klickt doch einfach mal oben auf den Button, viel Spaß dabei und vor allem eine tolle neue Woche.

Sonnenblümchen’s Seelenstreichler (# 2)

http://polyxena1981.blogspot.de/2014/03/polyxena-und-ihre-seelenstreichler.html


Immer Donnerstag wünscht sich Polyxena unsere Seelenstreichler und diesem Wunsch komme ich diese Woche auch wieder bei. Auch wenn ich euch dieses Mal nun kein Foto dazu zeigen kann, denn hörbare Fotos gibt’s ja noch nicht ☺. Doch diese Seelenstreichler brauche ich auf jeden Fall immer mal wieder, egal ob es mir nun schlecht oder gut geht, denn ohne kann ich einfach nicht. Und was sind nun meine Seelenstreichler? Ganz einfach, das ist gute Musik und da ich so gut wie alles höre, lege mich da auch nicht wirklich so fest welche Musik es nun ist, sie muss sich halt nur, für mich jedenfalls, musikalisch anhören. Bei Musik, wo einfach  nur auf das Instrument eingehämmert wird, kann ich nicht wirklich wechseln. Doch da es ja genügend Musikrichtungen gibt, gibt es ja auch für jeden Geschmack etwas.

Wer nun noch andere Seelenstreichler sehen bzw. wissen möchte oder uns vielleicht seinen mal zeigen will, der klickt doch einfach mal oben auf Poly’s Button. In diesem Sinne *lalalala *trällerträller und euch allen noch einen schönen Donnerstag.

MONTAGSFRAGE: Was machst du mit deinen gelesenen Büchern?

http://libromanie.de/2014/03/montagsfrage-was-machst-du-mit-deinen-gelesenen-buechern/


Dieses Projekt verfolge ich nun schon seit geraumer Zeit und nun habe ich mich dazu entschlossen es mit zu machen, auch wenn ich vielleicht nicht jede Woche mitmische, so versuche ich mich dennoch mal daran und schaue mal, was mir zu den jeweiligen Fragen so einfällt (das Projekt wird von LiBROMANiEbetreut). Und damit beginne ich dann einfach mal, auch wenn heute schon Dienstag ist…

Was machst du mit deinen gelesenen Büchern?

Die Antwort fällt mir da nun echt nicht schwer, sind es meine, so kann ich mich sehr schwer davon trennen, es sei denn, das Buch hat mir so gar nicht gefallen, ansonsten stehen sie bei mir im Regal und die brechen bestimmt irgend wann mal zusammen *lach. Hin und wieder, da  bekomme ich dennoch mal den Wink mit dem Zaunpfahl und muss mich dann doch mal von den einen oder auch anderen Buch trennen, aber im Allgemeinen behalte ich sie, denn ich lesen meine Bücher nicht nur einmal, sondern auch schon gerne mal mehr.

So, ich denke die Frage habe ich ganz gut beantwortet und wer nun andere Antworten lesen möchte oder vielleicht mitmachen, der klickt doch einfach mal oben auf den Button. Viel Spaß dabei und uns beim Lesen.

Sonnenblümchen’s Seelenstreichler (# 1)

http://polyxena1981.blogspot.de/2014/02/polyxena-und-ihre-seelenstreichler_20.html

Bei der lieben Polyxena läuft schon seit geraumer Zeit das Seelenstreichlertagprojekt (immer Donnerstag). Eingeladen hatte sie mich auch schon mal vor längerem und nun denke ich, ich mache mal mit, auch wenn ich vielleicht nicht jede Woche dabei bin, so versuche ich es trotzdem einfach mal, denn irgendwie finde ich das Projekt ansprechend und damit hier nicht zu viel Gequassel steht, stelle ich euch doch mal meinen derzeitigen Seelenstreichler vor:

 photo seelenstreichler1_zps29228005.jpg

OK, diesen Seelenstreichler könnte ich nun jede Woche einstellen, aber das werde ich schon nicht machen, versprochen ☺. Dennoch ist es mein Erster für dieses Projekt, da ich ohne meine Dosis Kaffee am Tag nicht überleben kann ☺.

Wer nun noch mehr Seelenstreichler sehen möchte oder vielleicht sogar uns seinen zeigen mag, der klickt doch einfach mal oben auf den Button. Viel Spaß uns allen dabei!

Blogger packen aus


Und wieder habe ich ein sehr interessantes Stöckchen bei Hans (Tagesgedanken) gefunden und konnte einfach nicht anders und musste es mir mitnehmen. Hans hat dieses Stöckchen selbst bei Bookrecession.wordpress.com gefunden und nun schaue ich einfach mal, was mir zu den Fragen einfällt. 
Welche Art von Blog liest du am Liebsten? Und warum?
  
Auf eine bestimmte Art kann ich mich da nicht festlegen, mich muss der Blog bzw. die Schreibweise des Bloggers einfach ansprechen und dann bleib ich auch dort und lese mir seine/ihre Beiträge durch und kommentiere auch.
In welchen Laden gehst du gerne um einzukaufen?

Das ist ja eine Frage, darüber habe ich mir ehrlich gesagt noch nie Gedanken gemacht, deshalb kann ich dazu auch nicht wirklich etwas sagen, sorry.

Welchen Blog liest du am längsten?

 

Mh das kann ich gar nicht sagen, ich habe einige Blogs in meiner Verfolgerliste, bei denen ich schon seit geraumer Zeit mitlese. So kann ich dazu keinen besonderen hervorheben und das möchte ich auch gar nicht, denn alle meine Blogs, die ich verfolge, lese ich auch gerne.

Welchen Blog hast du zuletzt abonniert und warum?

Das wäre Fotolaune, die Bloggerin hat sich darauf spezialisiert uns ihre neuesten Fotos zu zeigen und auch wenn der Blog noch recht jungfräulich ist, kann ich ihn nur empfehlen. Gerade weil dort nicht nur einfach ein Foto gezeigt wird, nein die Bloggerin macht sich auch immer wieder die Mühe und schreibt uns ein wenig dazu und das sehr liebevoll.

Welche 3 Blogs favorisierst du? Und warum?

 

Da will und kann ich euch keine Liste erstellen, denn alle Blogs die ich verfolge sind für mich Favoriten.

Magst du Blogparaden, Challenges oder Aktionen? Veranstaltest du selbst welche oder nimmst du lieber nur daran teil?

Hin und wieder mag ich so etwas und mische auch schon mal mit. Selbst habe ich auch eine Bloggeraktion, wer mal schauen mag, es wäre der Blick der Woche.

Würdest du sagen, dass sich dein Kaufverhalten durch das Bloggen verändert hat? Und Warum?

 

Nein, ein eindeutiges nein. Warum auch? Denn wenn ich etwas zum Kauf im Netz suche, dann bestimmt nicht über diverse Blogs.

Planst du deine Posts für den Monat? Und wie kommst du auf die Postideen? Von wem lässt du dich inspirieren?

 

Hin und wieder plane ich schon, zumindest eben zu meinem eigenen Bloggerprojekt. Meinst jedoch ist es so, dass ich mich einfach überraschen lasse, ob und wann ich etwas Erwähnenswertes finde. Inspirieren lasse ich mich dabei einfach vom Leben.

Ganz ehrlich, beantwortest du alle Kommentare bzw. Mails usw.?

 

Die Kommentare in meinem Blog werden alle beantwortet, denn nur so, so denke ich einfach, habe ich die Chance, dass der/die KommentarEn weiterhin bei mir lesen. Mails werden nur dann beantwortet, wenn auch wirklich Fragen da sind.

Hast du Tipps für Blog-Anfänger, die gerne mit ihrem Blog durchstarten möchten und mehr Menschen erreichen wollen?

In erster Linie sollte der Blog-Anfänger mal für sich einen Blog eröffnen. Dann sollte er/sie einfach schauen was und wieviel er/sie von sich preisgeben möchte und will. Und auch bei den Beiträgen sollte gut durchdacht werden, wie und mit welchen Worten geschrieben wird. Doch der Neublogger sollte einfach Spaß beim Bloggen haben, dies auch in seinen/ihren Beiträgen zeigen und dann kommen die Leser auch.
~~~
Ich hoffe, ich habe euch damit einen kleinen Einblick darüber gegeben, was mich beim Bloggen anspricht. Wer nun also auch uns einen solchen Einblick gewähren möchte, der nimmt sich doch einfach mal dieses Stöckchen mit und vielleicht gebt ihr mir hier dazu einen Link.

Bin getaggert worden


Da bin ich doch mal einige Tage nicht wirklich so richtig online und schon finde ich heute früh eine Super süße Überraschung vor. Ich wurde von famje getaggt, aber schaut doch einfach selbst mal hier. Nun hat sie mir ein paar kleine Fragen gestellt, die ich hier mit versuche mal zu beantworten, mal sehen was mir so alles einfällt.

   1.       Wie viele Icons befinden sich auf deinem Desktop?

Da muss ich doch glatt mal eben alle Fensterchen in den Hintergrund stellen, Moment, ah OK, also ich habe zwei Icons auf meinem Desktop. Ich mag es nämlich echt nicht, wenn es dort nur so davon wimmelt.


2. Bist du mit deinem realen Vornamen zufrieden?
 

Naja es gibt eindeutig schlimmere, obwohl ich als Kind immer meinte, dass niemand außer mir so heißt und ich fand das echt doof.


3. Hast du einen Führerschein und die Prüfung im ersten Anlauf bestanden?

Öhm, soll ich das wirklich sagen? OK, ja ich hab es auf Anhieb geschafft, Gott sei Dank, zumal ich meine praktische Prüfung im Spätherbst hatte und dann wäre das Wetter noch mieser geworden, als es eh schon war. Denn die Prüfungsfahrt im Nieselregen war nicht so prickelnd.


4. Welche Farbe dominiert in deinem Kleiderschrank?

Keine bestimmte, ich trage so gut wie jede Farbe die mir eben gefällt, doch wenn ich so meinen derzeitigen Faible fröne, dann wäre es wohl lila ☺.


5. Gehst du am kommenden Sonntag zur Wahl oder „streikst“ du?

Aber selbstverständlich gehe ich am Sonntag wählen, denn wenn ich es nicht mache, dann brauche ich mich auch nachher nicht beschweren, dass die lieben Politiker wieder das machen was sie wollen. Nur wenn mal wählen geht, kann man im Kleinen etwas ändern.


6. Welches ist dein Traumurlaubsziel?

Da hätte ich zwei Ziele, zum einen wäre das Memphis Tennessee, ich bin ein großer Elvis Fan und würde mir gerne mal sein Greaseland und sein Grab ansehen. Und dann wäre das noch Indien, mich fasziniert das Land, die Leute und die Kultur und das nicht erst, seit ich Bollywood sehe. 


7. Ist in der Zeitung schon einmal über dich berichtet worden?

Soweit ich mich erinnere nicht.


8. Bist du ein Morgenmuffel?

Und was für einer, bloß nicht ansprechen, wenn ich gerade aus dem Bett gekrochen bin und lieber auch warten, bis ich meinen ersten Becher Kaffee hatte.


9. Würdest du dir einen Bungeesprung zutrauen?

Neinnnnnnnnnnnn, ich bin ein totaler Schisser.


10. Angenommen du hättest drei Wünsche frei; welche wären das?

Oh das ist schwer, aber wenn ich wirklich drei Wünsche frei hätte, dann wohl in erster Linie 

-Gesundheit für meine Familie

-genügend Geld, um nicht immer den Euro fünfmal umdrehen zu müssen

-Weltfrieden


11. Mit welchem unserer Politiker/innen würdest du dich gerne mal ganz privat unterhalten?

Mit keinem, da ich mich mit ihr oder ihm eh nicht unterhalten könnte, da ich von Politik einfach viel zu wenig verstehe.
~~~

Und nun soll ich 11. Neue Frage stellen, mal sehen was mir einfällt:

1.       Welcher Wochentag ist dein Favorit?

2.       Wärst du gerne im Körper eines anderen und wenn ja, in wessen?

3.       Hast du irgendwelche Phobien, welche wären das?

4.       Bist du Kaffee- oder Teetrinker?

5.       Was bedeutet für dich ein glückliches Leben?

6.       Dein derzeitiger Lieblingssong ist…

7.       Was ist das Beste an dir selbst?

8.       Hast du einen großen Wunsch, den du dir unbedingt mal erfüllen möchtest?

9.       Google nach dir selbst und sag uns doch mal, was als erster Link genannt wird.

10.   Wärst du gerne in einer anderen Zeit aufgewachsen?

11.   Wirst du dieses Projekt weiter führen und auch 11 Fragen an andere Blogger stellen?

So und nun soll ich noch ein paar Blogger taggen und das wären bei mir dann folgende:
So das wären meine Blogger, die ich tagge und nun bin ich mal gespannt was mir von ihnen geantwortet wird.

Neuanfang!

Und hier folgt nun ein Blogneuanfang, aufgrund von einem „netten“ Zeitgenossen, der bei meinem alten Bloganbieter unter dem Nicknamen unbescholtener Nutzer diversen Mist erzählt hat in anderen Blogs, habe ich mich  nun auch entschlossen und bin umgezogen und beginnen hier nun meinen Blog neu. Ich hoffe, dass mir damit ein solcher Quatsch hier nun erspart bleibt und ich hier nun in Ruhe bloggen kann.

Was werdet ihr hier so lesen? Naja da ich sehr gerne bei diversen Blogaktionen mitmache, werdet ihr dies hier wieder finden und ich liebe Stöckchen, diese werde ich hier auch immer mal wieder reinschmeißen ;).
Hin und wieder berichte ich vielleicht auch mal von mir etwas. Dann findet ihr hier auch noch eine Blogaktion die ich iniziert habe und die hier weiter laufen wird. Außerdem werde ich hier auch immer mal wieder eigene Rezessionen von Büchern die ich gelesen habe einstellen und vielleicht rege ich euch damit ja, euch diese Bücher selbst mal zu holen und zu lesen. Schaut doch einfach mal rein und vielleicht gefallen sie euch ja und ihr macht mit. Doch dazu nachher noch mehr. Nun werd ich mich erst mal darum kümmern diesen Blog weiter einzurichten.