Welttag der Romantik

Titelbild

Schon gewusst? Heute ist … ja, das heute Sonntag ist und der 20. März 2022, weiß wohl jeder. Aber wisst Ihr eigentlich auch, dass heute der Welttag der Romantik ist? Nein? Na, dann habe ich es Euch damit nun gesagt. 

Okay, muss man das jetzt wissen? Nicht wirklich, dennoch finde ich es als totale Romantikerin schön, dass es solch einen Tag gibt. 

Ich habe mich mal auf die Suche gemacht und hier ein wenig dazu gefunden. Denn man findet Romantik an vielen Stellen. 

Unter den Büchern finden wir solche Klassiker wie …

Stolz und Vorurteil von Jane Austin (Link)

Im England des ausgehenden 18. Jahrhunderts steht die junge und schöne Elisabeth Bennet vor einer großen Lebensentscheidung: der Wahl eines geeigneten Heiratskandidaten. Ihr allzu stolzes Wesen jedoch vernebelt ihr ein ums andere Mal den Blick, bis sie nach vielen Verwicklungen schließlich doch die Liebe ihres Lebens findet. 

Jane Austens berühmtester Roman ‚Stolz und Vorurteil‘, der 1813 erschien, krönt die erste Schaffensphase der englischen Autorin und sicherte ihr einen Platz in den Annalen der Weltliteratur.

oder 

Vom Winde verweht von Margaret Mitchell (Link)

Keine andere Liebesgeschichte hat das Publikum auf der ganzen Welt so mitgerissen wie diese große Saga um die verwöhnte Scarlett O’Hara und ihren zynischen Verehrer Rhett Butler.Mit einzigartiger Intensität zeichnet Margaret Mitchell nach, wie eine große Liebe zerbricht und lässt gleichzeitig eine längst vergangene Epoche lebendig werden.

Die Südstaatlerin Scarlett O’Hara ist jung und vom Leben verwöhnt. Als Tochter eines Plantagenbesitzers lebt sie im Luxus auf dem Familiengut Tara, und es mangelt ihr nicht an Verehrern. Doch der Ausbruch des Bürgerkriegs verändert mit einem Schlag alles. Plötzlich muss Scarlett mit aller Kraft um die Erhaltung ihres Familienbesitzes kämpfen. Ein Mann taucht immer wieder in ihrem Leben auf und steht ihr in den Wirren der Nachkriegszeit bei: der skrupellose Kriegsgewinnler Rhett Butler. Zwischen ihm und Scarlett entwickelt sich eine große Liebe, doch beide sind auch viel zu stolz und eigensinnig, um diese Liebe zu leben… 

Margaret Mitchells Klassiker wurde sofort nach Erscheinen im Jahre 1936 zum Bestseller und hat seitdem Millionen Leser auf der ganzen Welt begeistert. Die legendäre Verfilmung drei Jahre später machte Vivien Leigh als Scarlett und Clark Gable als Rhett zum berühmtesten Liebespaar der Filmgeschichte.

aber auch 

Romeo und Julia von William Shakespeare (Link)

»Romeo und Julia«, das wohl berühmteste Liebespaar der Welt, ist eine Tragödie von William Shakespeare und erzählt von den unglücklichen Umständen einer verbotenen Liebe in der italienischen Stadt Verona. Erstmals erschienen 1597, gehört die Lektüre zu den unvergänglichen Werken der Literaturgeschichte.

Auch im Kino gab es wundervolle Liebesgeschichten, wie zum Beispiel …

Lovestory

Titanic 

oder auch …

Der König und ich

und …

A Star is born

Um nur einige wenige zu nennen.

Auch in der Musik gibt es wundervolle Lovesongs. Mal sehen ob ich dazu einige für Euch finde. 

Love me Tender von Elvis Presley

L. O. V. E. Von Nat King Cole

Bilder von Dir von Laith Al-Deen

Und es war Sommer von Peter Maffay

Ich hoffe, dass Ihr alle auch wen habt, mit dem Ihr jeden Tag zum Tag der Romantik machen könnt. Also dann auf die ROMANTIK Ihr Lieben.

Grüßle eure Ela 

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

3 Gedanken zu „Welttag der Romantik“

  1. Hallo liebe Ela,

    oh, dass hatte ich jetzt noch nicht gewusst….augenzwickern….

    Also …es .ist Frühlingsanfang……Welttag des Glückes …und auch noch Welttag de Romantik…
    wie toll…und zu dem auch noch mein Geburtstag…wie cool.

    Gestern das 1.Eis gegessen….golden Milk und Haselnuss….in Bio-Qualität und sehr lecker.

    und familienmäßig Essen gewesen…..also muss der Punkt Romantik noch nachgeholt werden…augenzwickern…

    Danke für Deinen Hinweise zu diesem Tag….LG..Karin..

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: