„Erinnerung aus Glas“ von May B. Aweley

Inhalt: Du glaubst die Wahrheit über dein Leben zu kennen?
Die Wahrheit ist, dass dein Leben eine große Lüge ist.

Nach einem traumatisierenden Erlebnis mit ihrem Lebensgefährten Graham scheint das Schicksal es mit Anna Eliot, einer jungen Lehrerin aus North Fork, endlich gut zu meinen. Sie lernt Robert Wright kennen und heiratet ihn überstürzt. Doch plötzlich tauchen Gedächtnislücken auf, die sie sich nicht erklären kann. Nach und nach zweifelt Anna an ihrem Verstand.
Der Albtraum fängt an, als ein Nachbar einzieht, der ihr von Anfang an unheimlich ist.

Und dann verschwindet eines Tages ihr geliebter Hund …

Nach dem Erfolg von »Puppenbraut« und »Existenzlos«, »Der Angstheiler«, »Lauf, Sophie« und zuletzt »Erlöse uns«, die die Bestsellerliste von Amazon in kurzer Zeit gestürmt haben, ist dies das sechste Buch der Autorin. Mays Bücher haben stets eine abgeschlossene Handlung und können voneinander unabhängig gelesen werden. (Text © Amazon.de)

Mein Fazit: Das vorliegende Buch habe ich als Wanderbuch direkt von der Autorin May B. Aweley bekommen. Meine Rezension ist davon jedoch in keinster Weiße beeinflusst.

Zum Cover…für mich ist es sehr geschmackvoll und stylisch geworden.

Zur Geschichte…Das vorliegende Buch ist mein erstes der Autorin May B. Aweley. Die Geschichte ist wundervoll geschrieben, die Protagonistin in diesem Roman macht eine Menge durch und genau das beschreibt die Autorin mit viel Liebe zum Detail und driftet dabei jedoch nie ins Utopische ab. Man kann jeder Zeit dem geschehen gut folgen. Ich habe es einfach genossen, in die Geschichte abzutauchen. Ein wundervoller und spannender Thriller.

Meine Bewertung:

5 Bücher

Und ich war wieder auf der Suche im Netz um euch die Autorin etwas näher zu bringen:

FB-Autorenseite

Amazonseite

Und? Auch Lust bekommen das Buch zu lesen? Dann schnell zum großen A und viel Spaß beim Lesen.

Liebe May, dir sagen ich lieben Dank für diesen wundervollen Roman und ich freue mich schon auf mehr von dir.

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: