Abmahnung – wie weit geht es noch?

Heute hat mich eine liebe Freundin darauf aufmerksam gemacht, dass schon wieder einmal die Abmahnwelle rauscht. Nun geht es mal wieder den Bloggern an den Kragen, dort werden ihre Avatare abgemahnt. Lest euch dazu bitte diesen

einmal durch, denn um diesen Hinweis ging es dabei. Wenn man sich das durch liest verliert man ziemlich schnell die Lust weiter zu bloggen bzw. sich öffentlich im Netz zu äußern. Man muss nun echt noch mehr aufpassen was man veröffentlicht und das wohl auch bei rein privaten Fotos, denn auch da könnte ja jemand das Motiv für sich beanspruchen und einem eine Mahnung schicken *kopfschüttel. Aus diesem Grund habe ich die Anzeige der Avatare in den Kommentaren hier sofort entfernt. Damit will ich sowohl mich selbst, als auch meine Kommentatoren, schützen. Außerdem habe ich auch die Follow-Box hier entfernt und mich bei all jenen Blogs, in deren Follow-Boxen ich bin, auf anonym gesetzt. Damit ihr mich dennoch weiter verfolgen könnt, tragt euch doch einfach mit eurer Mailadresse im Mailverfolger ein und dann bekommt ihr immer dann, wenn ich etwas Neues in meinem Blog einstelle ein Mail darüber. Nun hoffe ich mal, dass es nicht noch weiter Überhang nimmt, ansonsten überlege ich mir ernsthaft mit dem Bloggen Schluss zu machen.

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.