Projekt „Carport“ Teil 1

Und hier kommt noch was Neues von mir bzw. uns. Denn es können und sollen ja nicht nur Buchrezensionen hier erscheinen *lach.

Also, wir haben in diesem Jahr nun endlich mit dem Umbau unsere Carports begonnen. Im Frühjahr war bereits die Erweiterung und Neueindeckung des Daches dran gewesen und nun haben wir den alten Schuppen, der unter dem Carport stand, abgetragen und einen komplett neuen, an einer etwas anderen Stelle, wieder aufgebaut.

Mein Part dabei war, da wir immer wieder mit der Wände Wahl haderten habe ich dann ein Machtwort gesprochen *grins, das ganze Holz zu streichen. Ihr glaubt nicht wie beruhigend das sein kann. Also ich mache das sehr gerne. Nun fehlen nur noch die eine Seite zu einem unserer Nachbarn und die Rückwand des Unterstandes, welcher hinter dem Schuppen ist, für den Anhänger. Die wird am Wochenende gemacht und die letzte Seitenwand dann wohl im September. Nun muss erst mal wieder Geld dafür in die Kasse *lach.

Und was meint ihr? Sieht doch schon gut aus oder?