Happy birthday to meeeeeeee

Himmel, rennt die Zeit aber auch und schon ist mein kleiner Blog sage und schreibe 5 Jahre online. Auch wenn ich in dieser Zeit immer mal wieder so etliches hier geändert habe, so macht es mir dennoch Spaß euch hier hin und wieder mal etwas einzustellen und ich hoffe, ihr kommt ebenso gerne mal hier zum Stöbern vorbei. Dann lasst uns doch einfach mal auf meinen Bloggeburtstag anstossen und auf weitere Jahre hier.

Im Dekorationsrausch


So und damit läute ich nun für mich, die letzte Vorbereitungswoche vor Weihnachten ein und das bedeutet, sichten der Weihnachtsdeko, Gedanken machen was wo hin soll und vor allem wieviel. Ich liebe die Weihnachtszeit, doch da mein Großer damit nicht so viel anfangen kann, muss ich es eben dezent streuen, aber so, dass unser Kleiner trotzdem noch was davon hat. Denn auch er liebt diese Zeit und vor allem wenn es wieder ans Plätzchen backen und Weihnachtskarten basteln geht. Damit werde ich also mal in unsere Dekorationen fallen und aussuchen gehen ☺.

Was ist bei euch? Liebt ihr diese besinnliche Zeit auch so, oder ist es euch eher zu viel?

In diesem Sinne wünsche ich euch einen super Start in die neue Woche und denkt daran, am Sonntag ist schon erster Advent.

Endspurt: Die Jecken sind los!

Fasching – Karneval – Rosenmontag…

Mh so wirklich damit etwas anfangen kann ich echt nicht. OK ich feire schon mal ganz gerne, aber verkleiden und auf Knopfdruck Lustig sein? Nein, das bin nicht wirklich ich und deshalb kann ich dem ganzen Fasching und Karneval und den Umzügen echt nichts abgewinnen und bin auch froh, wenn das (der Schwachsinn, meine Meinung) alles vorbei ist und die ollen Kamellen endlich wieder weg sind. Dennoch wünsche ich allen anderen dabei viel Spaß, doch bitte verschont mich damit.  Also nichts für ungut, ich wünsche euch dennoch allen ein wundervolles und erholsames Wochenende und kommt unter keinen Wagen bei den diversen Umzügen.

Valentinsgruß oder…?

Und es ist wieder soweit, der Tag der Liebenden ist da, der 14. Februar, Valentinstag. OK ich grüße auch alle Liebenden, doch eigentlich ist es schon recht traurig, dass man einen bestimmten Tag dazu braucht, um mal ein seine oder seinen Liebste/n zu denken und ihm oder ihr dies mit einer kleinen Aufmerksamkeit auch zeigt. Doch wenn wir alle mal ehrlich sind, dann haben davon doch nun wirklich nur die Floristen, Pralinen- und Schmuckverkäufer oder? Ich finde es wirklich schade, dass wir dazu einen solchen Tag brauchen. Ich würde mir wünschen, dass man mir seine Liebe auch an jedem anderen Tag einfach mal so zeigt. Denn wenn es nur am 14. Februar so ist, kann es mit der Liebe wohl nicht weit her sein.  Schauen wir uns doch mal hier an, wie dieser Tag eigentlich entstand und wozu er diente.

Sorry, ich musste dies heute einfach mal los werden, dennoch wünsche ich uns allen, eben allen Liebenden, einen wundervollen, glücklichen und voll Liebe steckenden Tag und ich hab auch noch etwas mitgebracht.

 photo valentinsbild1_zps5a184518.png