„Frostklirrend schockverliebt“ von Lisa Torberg

Rezension
Rezension Button

Schon lange wollte ich ein Buch der Autorin Lisa Torberg lesen und dieses Mal habe ich es endlich geschafft. Mit dem folgenden Buch habe ich mich schon mal in winterliche Stimmung gebracht. Aber schauen wir doch erst einmal, um welches Buch es sich handelt und um was es darin geht.

„Frostklirrend schockverliebt“ von Lisa Torberg

Inhalt: ♥ Little Italy, New York, bei Schnee und klirrender Kälte. Macho trifft auf Polizistin, die Luft beginnt zu flirren – und die Katastrophe ist serviert.

Obwohl es nur wenige Sekunden dauert, hat das zufällige Aufeinandertreffen von Camilla Deluca, Sergeant des NYPD, und Martino Falcone, erfolgsverwöhnter Unternehmer, für beide gravierende Folgen. Sie können einander nicht vergessen. Jedoch wissen sie nicht einmal den Namen des anderen – bis sich Camillas beste Freundin während eines Aufenthalts in Europa verliebt und ihr ein Foto schickt. Der Mann darauf ist der, von dem Camilla jede Nacht träumt … Schockiert nimmt die Polizistin einen Undercover-Job an und verlässt New York. Als sie Monate später zurückkehrt, läuft ihr ausgerechnet der Verlobte ihrer Freundin über den Weg …

Abgeschlossener Liebesroman mit Happy-End-Garantie.

Mein Fazit: Das vorliegende Buch ist mein Erstes der Autorin und somit auch das erste Mal, dass ich mich mit ihrer Art zu schreiben auseinandersetzen konnte. Doch lasst uns erst einmal auf das Cover schauen.

Mit einem Klick zum Buch

Passend zum Titel, sehen wir hier eine winterliche Landschaft vor der die Protagonisten stehen. Gehalten in farblich abgestimmter Erscheinung. Ich finde das Cover wunderschön und sage dem Coverdesigner herzlichen Dank dafür.

Dann komme ich doch gleich mal zur Geschichte. Gleich zu beginn springen wir direkt ins Geschehen rein, um nicht zu sagen, wir platzen direkt in eine entscheidende Szene rein. Und genau damit hat mich die Autorin sofort in ihre Art des Geschichten erzählens gefangen genommen. Ich war super gespannt, ob die Geschichte in diesem Tempo weiter geht. Ja und was soll ich sagen? Für mich ging sie in diesem Tempo weiter.

Ich war total fasziniert von der Art, in der sie ihren Protagonisten Leben eingehaucht hat. Man konnte sich super in diese hineinversetzten. Auch ihre Umgebungsbeschreibungen waren toll. So konnte ich mir alles super vor das innere Auge projizieren. 

Ich bin super gespannt, auf weitere Bücher der Autorin.

Meine Bewertung:

Buchbewertung 5 Bücher
5 Bücher

Daten zum Buch:

gelesene Version: eBook

Seitenzahl: 307 Seiten 

Herausgeber: Selfpublisher 

Wie ihr es ja gewohnt seid von mir, wenn ich das erste Buch eines Autoren lese, gehe ich immer auf die Suche nach mehr Informationen über diesen im Netz. 

Homepage* von Lisa Torberg

FB-Autorenseite*

Instagram*

Sie schreibt auch unter Monica Bellini*.

Habt ihr nun auch Lust bekommen das Buch zu lesen? Dann schaut doch unter anderem mal bei Amazon* vorbei und dann viel Spaß beim Lesen.

Grüßle eure Ela 

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: