„Catch the Foursome Fire“ von Mary Skull

Rezension
Rezension Button

Inhalt: Zwei plus zwei … Liebe mal anders! 

Mein Name ist Hope und dies ist meine Geschichte: 

Als mein Onkel mich missbrauchte, schauten meine Eltern weg. 

Also sah ich ebenfalls woanders hin, als ihr Leben bedroht wurde. 

Jetzt sind sie tot. 

Meine Schuld? Mag sein, ich habe gelernt damit umzugehen. 

Nun leben ich und meine beste Freundin Savannah auf der Straße. 

Mittellos, obdachlos und doch frei. 

Wir schleppen Männer ab, betäuben und bestehlen sie. 

Gefährlich? Wahrscheinlich. Und doch der einzige Weg, um zu überleben. 

Es läuft alles glatt, bis die zwei Idioten Kenneth und Saint uns eine Falle stellen und der Polizei übergeben wollen und wir plötzlich getrennt voneinander in deren Schlafzimmern landen. 

Doch wir lassen uns nicht ausnutzen! Nie wieder! 

Als mich jedoch das Monster aus der Vergangenheit wieder einholt, sind diese beiden Irren, die einzigen, die mich rausholen können. 

Doch sind sie meine Retter oder eine weitere Enttäuschung?

Mit einem Klick zum Buch

Mein Fazit: das vorliegende Buch ist mein Erstes der Autorin Mary Skull und bevor ich Euch mehr dazu erzählen, komme ich erst einmal zum Cover … düster, geheimnisvoll und dennoch sehr ansprechend. Mir gefällt es super gut.

Damit komme ich doch sofort zur Geschichte … was für eine Art Geschichten zu erzählen? Ich bin noch immer total gefangen. Die Autorin Mary Skull schreibt flüssig und sehr direkt. Es bleibt, fast, gar nichts verborgen und dennoch wirkt es nicht plump. Ihre Figuren fügen sich super in die Geschichte ein und man kann sich gut hineinversetzen. 

Ja, es geht hier um Liebe und nebenher auch noch um Verlust und Ängste. Aber alles gemeinsam im guten Rahmen. Es passt und deshalb fügt es sich gut zusammen. Für mich war diese Geschichte einfach stimmig.

Meine Bewertung:

5 Bücher
5 Bücher

Daten zum Buch 

gelesene Ausgabe: eBook

Seitenzahl: 266 Seiten

Herausgeber: Edition Autorenflüsterin 

Wie Ihr es ja von mir gewohnt seid, bin ich wieder auf die Suche nach mehr Informationen zur Autorin Mary Skull im Netz gewesen. Und das habe ich gefunden …

Amazon-Autorenseite 

FB-Autorenseite 

Und? Auch Lust auf das Buch bekommen? Dann schaut doch einfach mal beim großen A vorbei und dann viel Spaß beim Lesen.

Grüßle eure Ela 

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: