Glückssucher Challenge – Tag 9

Titelbild
Button


Nella, von Zellenkarusell, hat bei ihrer 10-Tage-Challenge echt Aufgaben dabei, die es in sich haben. Wie ihr gestern mitbekommen habt, hatte ich mit der gestrigen Übung echt meine Probleme.

#9. Glückssucher-Übung

Wie schon vermutet, baut diese Aufgabe auf die gestrige Übung auf. Das bedeutet, ich muss mich noch mal damit auseinandersetzen und schauen, dass ich heute einigermaßen etwas zustande bringe.

Doch lasst uns mal Nellas „Thema“:

Motto Tag – so stärkst du deine Stärken

Ihr Seht, ich muss mich doch noch mal mit der Übung von gestern auseinandersetzen. 

Okay, dann sammel ich mal alles, was auf mich passen könnte. 

Tugend 1: Kreativität, Neugier

Tugend 2: Enthusiasmus 

Tugend 3: Bindungs- und Beziehungsfähigkeit, Freundlichkeit (hoffe ich doch)

Tugend 4: Teamfähigkeit, Fairness

Tugend 5: Bescheidenheit, Vorsicht, Humor (denke ich mal)

Okay, wenn ich das jetzt so lese, so alles aufgezählt, dann ist das echt ˋne Menge. Nun bitte Nella uns, dass wir uns daraus 2/3 Sachen nehmen, in denen wir uns am allermeisten sehen. 

Ja, das wären wohl bei mir KREATIVITÄT, FREUNDLICHKEIT und VORSICHT.

Nun sollen wir überlegen, wo wir diese Stärken in unserem Alltag einbauen können und dies dann  auch machen. 

Ich denke, dass ich das täglich mal mehr mal weniger schon mache. Deshalb sollte mir das leicht fallen. Mal sehen, wie und wann ich euch meine Erfahrungen damit zeigen kann. 

Im Grunde zeige ich diese Stärken wohl schon, in dem ich diesen Beitrag hier mit euch teile. Mich euren Gedanken dazu stelle und hoffe, dass euch das, was ich hier so „verzapfe“ auch gefällt.

Dann mach ich jetzt mit dieser Übung Schluss und bin auf morgen gespannt.

Grüßle eure Ela 

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

2 Gedanken zu „Glückssucher Challenge – Tag 9“

  1. Hallo Ela,

    hm, ich halte mal an meiner Freundlichkeit für Alle fest.
    Auch wenn ich gestern eine Impfgegnerin kennengelernt habe, bei der ich es nicht gedacht hätte so…denn irgendwie beschleicht mich da immer “ ein sauerwerden Gefühl“ wieso muss Frau wirklich so handeln..hm..und lässt sich nicht einfach impfen…
    Aber O.K. jeder hat sein Recht auf seine Meinung und deshalb bleibe ich trotzdem freundlich, auch wenn es etwas schwerer fällt….

    LG..Karin..

    1. Hallo Karin,

      ja, ich kann dich total verstehen. Bei solchen Personen kann mir meine Freundlichkeit auch schon mal flöten gehen, aber dann beiße ich mir auf die Zunge und sagen, dass das eh nichts bringt, dagegen an zu gehen. Einzig und allein bekomme ich nur ein Magengeschwür davon. Also Ruhe bewahren und weiter gehen oder wie die Pinguine sagen:

      Stur winken und lächeln!

      Auf einen wundervollen Dienstag.

      Grüßle Ela

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: