Erinnert euch – 9/11 jährt sich

Gedanken

Ihr wisst welches Datum heute ist? Genau, der 11. September und genau heute jährt sich dieser eine Tag zum 20ten Mal. 

Wer erinnert sich nicht daran? Ich denke, jeder von uns weiß noch sehr genau, was er oder sie getan hat, als die schlimmen Bilder um die Welt gingen. Ich auf jeden Fall. War ich doch zu diesem Zeitpunkt alleine, da mein Seebär gerade mit dem Schnellboot (Bundeswehr) unterwegs war. 

Genau um die Mittagszeit stand ich gerade in unserem Schlafzimmer und war am Bügeln. Dabei habe ich ferngesehen und war kurz am zappen. Dann sah ich auf einmal das erste Flugzeug direkt in den ersten Turm einschlagen und dachte noch „was für eine merkwürdige Filmszene, schon wieder so ein Katastrophenfilm, den keiner sehen will“. Doch schnell bemerkte ich, das war real und auch noch in ECHTZEIT. Ich war total geschockt und musste mich erst einmal hinsetzen. Dann zappte ich durch sämtliche Fernsehsender, um überall genau das selbe gezeigt zu bekommen. An bügeln war dann natürlich nicht mehr zu denken. Ich habe nun versucht irgendwie meinen Mann zu erreichen, da ja nicht klar war, wohin dieser Terror noch kommt und ob nicht auch noch Militärschiffe als Ziele ausgesucht werden. Leute, ich hatte wirklich ANGST, aber zum späten Nachmittag habe ich ihn dann erreicht und war beruhigt. Dennoch hat mich mein Blick, nur kurzfristig zum Gassi gehen, nicht vom Fernseher gelenkt. Es war der blanke Horror, der mich ergriffen hat. Ich hatte auch in der Nacht nicht wirklich schlafen können, so hat mich dieser Anschlag verfolgt. Was habt ihr genau dann gemacht? Welche Gedanken gingen euch dabei durch den Kopf?

Für mich ist klar, dass ich das auf keinen Fall vergessen werde und ich werde es auch nicht verharmlosen oder gar leugnen. Das darf niemals geschehen. Schon deshalb nicht, weil wir niemals all die sinnlosen Toten vergessen dürfen und all ihre Angehörigen, die auch heute noch trauern und es nicht verstehen werden, warum es geschah.

Lasst uns also den Toten und ihren Angehörigen gedenken.

In diesem Sinne, wünsche ich uns allen dennoch ein schönes Wochenende.

Grüßle eure Ela 

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

6 Gedanken zu „Erinnert euch – 9/11 jährt sich“

  1. Hallo liebe Ela,

    hm….hm….ich habe es erst Abends in der Nachrichten gesehen…es ist und war schlimm!!!
    So wie auch jeder Anschlag auf Menschen danach…das ist keine Lösung um Probleme zu lösen oder um auf sie aufmerksam zu machen..

    LG…Karin..

    1. Hallo liebe Karin,

      ja, es ist soweit alle gut bei uns. Es ist nur deshalb gerade so ruhig hier, weil sich was ganz wichtiges bei mir tut. Doch bevor das nicht unter Dach und Fach ist, kann ich noch nicht mehr dazu sagen, außer, dass noch einiges getan werden muss, was mich derzeit vom Bloggen abhält. Doch wenn das alles durch ist, dann bin ich auch wieder voll da. Es stehen ja auch noch einige Rezensionen aus.

      Danke dir für deine liebe Nachfrage und ich hoffe, auch bei dir ist alles okay.

      Grüßle Ela

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.