Weihnachts/Dezemberkalender beim Blümchen, Türchen 5.2

Vorhin habe ich es ja schon angekündigt, heute gibt es ein zweigeteiltes Türchen. Ja und nun ist dann also Türchen 5.2 dran und dabei hilft mir meine süße Kay Noa. 

Bisher kennen wir zwei uns, leider, nur über Facebook und per Telefon. Ja, wir haben jetzt schon einige wirklich tolle Telefonate geführt. Für mich ist sie eine Inspiration und eine wirklich wichtige und liebe Person. Doch ich schweife ab, komme ich doch mal zu dem Buchigen, was sie für meinen Dezemberkalender zur Verfügung stellt. 

Die liebe Kay hat vier wundervolle Weihnachtsgeschichten und eine Weihnachtsnovelle verfasst und genau die stell ich euch hier jetzt mal kurz vor.

„Ein Weihnachtsmuffel zum Verlieben: Weihnachtsnovelle“

klick zum Buch

Wer glaubt denn noch an Weihnachtswunder?

Stella lässt sich trotz der sie umgebenden Weihnachtshektik die Vorfreude auf ihr perfektes Fest auch dann nicht nehmen, als sie mit einem Unbekannten zusammenstößt, der sich als überzeugter Weihnachtshasser entpuppt. Als sie gezwungen ist, ausgerechnet mit ihm einen Christbaum zu besorgen, stehen die Zeichen allerdings auf Sturm.

Kann Nick mit seinem beißenden Spott Stella provozieren oder geschieht doch noch ein Weihnachtswunder?

Hier der Link zum Buch: https://amazon,de/gp/product/B018WTZRY4/

„Die Zimtsternprinzessin“

klick zum Buch

Wer glaubt schon noch an Märchen?

Juli jedenfalls nicht, denn während sie verzweifelt versucht, den Glühweinstand ihrer kranken Großmutter vor dem Bankrott zu bewahren, scheint sich wirklich alles gegen sie verschworen zu haben: Eine faule Cousine, ein hübscher, aber unfreundlicher Krankenpfleger und ein Verkehrsunfall lassen sie verzweifeln und kein Prinz, der sie retten könnte, weit und breit. 

Als eine schrullige alte Dame ihr drei Wünsche verspricht, gibt sie daher diese leichtfertig für andere hin. Ist damit die Chance auf ein Happy End vertan oder besteht noch Hoffnung auf ein Märchenwunder?

Link zum Buch: https://amazon.de/gp/product/B01N9F97LM/

„Der Werwolf unterm Tannenbaum“

klick zum Buch

Werwolf Lou lässt nichts anbrennen.

Als der charmante aber unzuverlässige Womanizer nach einem Verkehrsunfall allerdings der reizenden Tierärztin Emily begegnet, ist es um ihn geschehen. Er ist mehr als glücklich, dass sie ihn bei sich aufnimmt. Zu dumm, dass er in seiner Hundegestalt feststeckt und Emily in ihm nur Lupo sieht. Vor allem, als Emily beschließt, unbedingt bis Weihnachten ihren Mr. Right zu finden, um nicht alleine feiern zu müssen. Und während Emily, nicht ahnend, dass ihr Traumprinz längst bei ihr zu Hause ist, von Date zu Date jagt, leidet Lou wie ein Hund.

Link zum Buch: https://amazon.de/gp/product/B077ZGD2KB/

„Rapurzel: ein modernes Märchen“

klick zum Buch

High-Heels, Kabelbrand und eine eigensinnige Katze stürzen Ben ins Chaos 

Computergenie Ben lebt zurückgezogen hinter seinen Firewalls und hat keine Zeit für Romantik. Und schon gar nicht, wenn seine Nachbarin, die quirlige Asena, dabei eine Rolle spielt. Doch als sie nach einem Wohnungsbrand auf der Straße steht, nimmt er sie samt Katze Kedi notgedrungen bei sich auf. Damit steht Bens Leben von einer Minute auf die andere Kopf. Zu allem Überfluss wecken seine Programmier-Künste auch noch das Interesse übler Ganoven. Auf einmal haben Ben und Asena ganz andere Probleme und es ist kein Ausweg in Sicht. 

Es sei denn, eine schrullige Fee hilft ein bisschen nach. 

Link zum Buch: https://amazon.de/gp/product/B07L5626HK/

„Zuckerschock im Hexenhaus“

klick zum Buch

Wie reagiert Gretel, wenn sich Hänsel in die Hexe verliebt?
Eine herzerwärmende Liebesgeschichte über die Macht von Wünschen, Mut und große Veränderungen. 

Greg hat bei der Arbeit an seiner Karriere keine Zeit für die Liebe und sieht in anderen Menschen nur potentielle Kunden. Als der erfolgsverwöhnte Marketingstratege in seine Heimatstadt zurückkehrt, um seiner Schwester Hanna bei der Rettung der elterlichen Bäckerei zu helfen, erwartet ihn jedoch eine böse Überraschung: 

Die Bio-Bäckerei hat mit unerwartet heftiger Konkurrenz zu kämpfen. 

Die „Tortenhexe“ verzaubert ihre Kundschaft mit süßen Träumen, gegen die sich Hannas ökologisch korrekte Dinkel-Muffins selbst mit Gregs flotten Verkaufssprüchen schwer tun. 

Da das nicht mit rechten Dingen zugehen kann, beschließt Greg, Ginger, die Inhaberin der Tortenhexe, genauer unter die Lupe zu nehmen – und verliert prompt sein Herz an sie und ihren tollpatschigen Wolfshund. 

So findet sich Greg plötzlich zwischen den Fronten einer ausgewachsenen Tortenschlacht wieder, bei der weder Hanna noch Ginger mit fairen Mitteln kämpfen und schon bald wortwörtlich die Funken fliegen. 

Doch wann, wenn nicht zu Weihnachten, wäre die Gelegenheit für ein kleines bisschen Magie günstiger? 

Link zum Buch: https://amazon.de/gp/product/B082Q5SNJ5/

Hier findet ihr die Homepage der Autorin.

Hier eine klitzekleine Diashow für euch als Anregung:

Ihr habt hier die Qual der Wahl. Die Autorin Kay Noa stellt (ausser der Novelle, diese gibt es nur als eBook) für den Gewinner ein Taschenbuch zur Verfügung. Sucht euch einen der tollen Romane aus. 

Über liebe Kommentare unter diesem Beitrag freuen die Autorin und ich mich jetzt schon.

Den Gewinner gebe ich morgen, hier in den Kommentaren bekannt, also dran bleiben und viel Glück!

Ohne Kleingedrucktes geht es leider nicht, hier ist mein Gewinnspielhinweis für euch.

Viel Glück und

Grüßle eure Ela 

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

27 Gedanken zu „Weihnachts/Dezemberkalender beim Blümchen, Türchen 5.2“

  1. *zuckerschock*
    Ich habe soeben eine Liste erstellt 🙂 Jetzt brauch ich nur noch nen Sponsor meiner Liste :p
    Also wird die Familie genervt 🙂 Ich will diese Bücher haben *gg*

    Hab einen schönen Samstag

  2. Zuckerschock im Hexenhaus wär jetzt mein Wunschbuch … das klingt voll nach meinem Geschmack …
    Sehr gerne versuch ich mein Glück da ich auch noch nichts von der Autorin kenne.

    Schönes Wochenende 😘

  3. Hallo liebe Ela,

    hm, da ist ja eine und wieder eine liebenswerte bzw. lesenswerte Geschichte dabei.
    Mein persönlicher Liebling ist „Der Werwolf unterm Tannenbaum“.

    LG..Karin..

  4. Hallo,
    Der Werwolf unterm Tannenbaum
    wäre mein Wunschbuch.
    Ich kenne leider noch keines der Bücher.
    Wünsche dir eine wundervolle Adventszeit.

    Liebe Grüße Sonja

    1. Hallo Sonja,

      herzlichen Glückwunsch, der Werwolf wartet auf dich. Bitte schick mir per Mail (im Impressum) deine Postanschrift und ich leite diese dann an die Autorin weiter.

      Grüßle Ela

  5. Hallo, ich würde mir Ein Weihnachtsmuffel zum Verlieben wünschen. Das passt, vielleicht stehen tolle Tipps drin. Wünsche Dir einen wundervollen 2. Advent.

  6. Oh ich würde mir zuckerschock im Hexenhaus aussuchen. Warum? Weil ich dieses Buch unbedingt lesen möchte. Das Cover mega toll ist und ich eine mega Geschichte erwarte 🥰.

    Danke für die tolle Chance 🥰❤️.
    P.s. Danke für die tollen Türchen jeden Tag 🥰

  7. Dankeschön für das tolle Gewinnspiel zum 5. Adventskalendertürchentag mit den supertollen Büchern von der lieben Kay.
    Hüpfe für Zuckerschock im Hexenhaus mit ins Lostöpfchen und wünsche euch einen schönen 2. Advent

  8. Danke für diese tolle Aktion, die meine Wunschliste hat wachsen lassen. So ist das Leben….

    Zuckerschock im Hexenhaus wäre der Hammer.

    Wünsche noch eine schöne Adventszeit

    Lg Bianca

  9. Ich habe all diese Bände schon vernascht und bin ein großer Fan. Daher eine Qual der Wahl… Ich würde mich sehr über „Der Werwolf unterm Tannenbaum“ freuen 😊

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.