„From Miami with Love: Scarlett & William“ von Amanda Frost

Inhalt: Aufgrund einer Erbschaft findet sich der erfolgsverwöhnte New Yorker Anwalt William Malone plötzlich in Miami wieder, wo er sich dem letzten Willen seines Vaters beugt und für ein Jahr die Leitung eines Luxushotels übernimmt. Eine Herausforderung, die ein Mann wie er problemlos meistern sollte, wäre da nicht diese sexy Südstaatenlady Scarlett Jenkins, eine Restaurant- und Hoteltesterin, die ihm das Leben zur Hölle macht.

Schon bald ist die Anziehungskraft zwischen den beiden jedoch derart intensiv, dass sie hin und wieder ihre eigentlichen Ziele aus den Augen verlieren.

Eine prickelnde Liebeskomödie, so heiß wie die Sonne über dem Sunshine State Florida. (Text (c) Amazon)

Mein Fazit: Endlich mal wieder ein Buch einer meiner Lieblingsautorinnen, von Amanda Frost. Doch bevor ich auf die Geschichte eingehe, komm ich erst einmal…

…zum Cover…sehr ansprechend und es hat genau das richtige Miami-Flair.

klick zum Buch

Damit komme ich zur Geschichte…es hat ein kleines Weilchen, dass ich endlich mal wieder ein Buch der Autorin Amanda Frost lesen konnte. Nein, es lag nicht daran, dass sie mit einem neuen Buch so lange gewartet hat, sondern, weil mein SuB mittlerweile Himalaja-Ausmaße angenommen hat 😂.

Doch kommen wir zur Geschichte…wie ich es von der Autorin gewohnt bin, hat sie mich sofort mitgenommen und zwar direkt ins warme Miami (da wäre ich jetzt auch sehr gerne). In der Geschichte geht es um William (und seine Brüder) und um das Erbe, welches ihm (ihnen) sein (ihr) Vater hinterlassen hat und darum, dass er (sie) es um keinen Preis ihrer verhassten Stiefmutter überlassen wollen. Ja und in genau dieser Situation trifft er auf „die“ Frau. 

Die Autorin schafft es immer wieder, einen mit den Protagonisten zu lachen, zu lieben und sich in sie zu versetzen. Alles, ja alles, das ganze drum und dran passte einfach perfekt und bescherte mir wundervolle Lesestunden.

Hier habe ich noch ein kleiner Video zum Buch für euch:

Für mich ist das Buch eine klare Leseempfehlung.

Meine Bewertung:

5 Bücher

Daten zum Buch

gelesene Version: eBook

Seitenzahl: 269

Verlag: Selfpublisher 

Damit ihr auch in den Genuss kommt, schaut einfach mal beim großen A und dann ganz viel Spaß beim Lesen.

Grüßle eure Ela 

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.