Gemeinsamer Osterspaziergang

Ich habe mir da was ausgedacht und hoffe, euch damit die derzeitige Lage ein wenig zu versüßen. Denn da wir alle ja nun keinen wirklichen Urlaub machen können (Kontaktsperre), dachte ich mir, warum nehm ich euch nicht einfach mal mit, wenn wir in unserer Heimat unterwegs sind. 

Gesagt, getan und hier zeige ich euch einfach mal ein paar Fotos von unserem fast dreistündigen Spaziergang von gestern in der Rostocker Heide.

Ich hoffe, es hat euch ein wenig gefallen und ich darf euch hin und wieder mal mitnehmen. Denn hier ist so viel zu entdecken. Ja und vielleicht animiere ich euch ja dazu, irgendwann, wenn wir wieder dürfen, hier mal Urlaub zu machen. Denn mal ehrlich, man muss ja nicht immer ins Ausland fahren. Auch hier in Deutschland gibt es wundervolle Ecken, die entdeckt werden wollen.

da seht ihr unsere Shari und mich 🤣

Grüßle eure Ela

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

2 Gedanken zu „Gemeinsamer Osterspaziergang“

  1. Hallo liebe Ela,

    ja durch diese Kontaktsperre sieht man sein persönliches Umfeld/Gegend plötzlich mit ganz anderen Augen..oder?
    Ich lebe ja selber auch in einer schönen Gegend „fränkische Schweiz“ mein persönliches Höhepunkt zur Zeit ist das Entdecken eines „Roten Milans“ steht auf der roten Liste.
    Schön, dass Du uns in Deine Gegend mitgenommen hast..

    bleib gesund ..LG..Karin..

    1. Hallo Karin,

      oh ja, da lebst du ebenfalls in einer Region Deutschlands, wo andere Urlaub machen.

      Ich werde mal sehen, dass ich immer mal wieder was aus meiner Gegend hier zeige.

      Grüßle Ela

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.