Skoutzmädel spricht: Federlesen…

ich bin die Sunny

Schuhuuuuuuuuu ihr Lieben, 

da bin ich mal wieder, die Sunny und pssssst, ich hab da was für euch bei meinem großen Bruder, dem Skoutz gefunden. Ja und die Ela meinte, ich soll es euch doch mal verraten. Denn sie sagt, dass hier gaaaaaaaaaahaaaaaaanz viele mitlesen, die auch so Buchverrückt sind wie sie. 

Okay, wo soll ich anfahangen???? Öhmmmmmmmm…..

Ela: Von Anfaang Sunny, von Anfang.

Sunny: Och nöööööööööö….echt jetzt? Aber die wissen doch bestimmt das mit den Bienchen und Blümchen, oder?

Ela: SUNNY!!!! *rolltmitdenaugen

Sunny: Ja, ist ja schohoooooooooon guhuuuuuuuuut *flattertganzwild

Also, die Ela ist nun seid 1. Februar 2020 auch im Skoutz-Team und dort haben sie was wirklich tolles für alle Leseratten, Bücherwürmer und Kopfkinogänger entwickelt. Es gibt dort das Federlesen-Programm. 

Was ist Federlesen? 

Es ist für jeden, der gerne Vorab, also vor der Veröffentlichung, neue Bücher lesen möchte. Damit hat man sogar die Möglichkeit ziemlich dicht bei der Entstehung des Buches dabei zu sein. Ja und wenn es dann erschienen ist, kann man direkt im Buchmarkt gleich seine Rezension kund tun. 

Die SKOUTZE informieren dort immer wieder über neue Bücher, für die sie dann Vorableser suchen. Die Ela sagt, da solltet ihr unbedingt immer wieder vorbei schauen.

Hier mal der Link zur Seite.

Ela: Und?

Sunny: Öhmmmmm……

Ela: SUNNY! Wie heißt das?

Sunny: ach sooooooo *klimpermitdenaugen

Vielen Dank, dass ihr mein Geplapper gelesen habt und noch einen schöhöööööönen Ahabend.

Schuhuuuuuuuuu eure Sunny

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

2 Gedanken zu „Skoutzmädel spricht: Federlesen…“

    1. Guten Morgen Karin,

      wenn du z. B. auf Amazon eine Rezension einstellst, dann natürlich. Ein Blog selbst ist nicht zwingend nötig, aber vielleicht bastelst du dir ja irgendwann mal einen 😉.

      Grüßle Ela

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.