Kinderbuchaktion beim Blümchen: „Ein kleiner Apfel namens Jakob“ von Nina Pfeffer Câmara + Gewinnspiel

Angekündigt habe ich es euch ja bereits. Meine neue Blogaktion „Kinderbuchaktion beim Blümchen“ beginnt. Der Januar hat ja nur noch wenige Tage und da möchte ich euch nun das erste Kinderbuch für diese Aktion vorstellen.

„Ein kleiner Apfel namens Jakob“ von Nina Pfeffer Câmara

Inhalt: Auch kleine Äpfel haben große Träume. Jakob, das kleine Apfelkind, lauscht eifrig den Geschichten, die sein Mutterbaum erzählt. Geschichten von Zimt und Honig und Menschen, die Äpfel lieben. Jakob träumt seither von der Menschenwelt und hofft, von ihnen besonders bewundert zu werden, denn er glaubt saftiger und schöner zu sein, als alle seine Apfelgeschwister. Aber in der Welt eitler Äpfelchen lauern auch eine Menge Gefahren. (Text (c) Amazon)

Meine Bewertung: Das Hardcoverbuch bekam ich über BoD von der Autorin Nina Pfeffer Câmara zur Verfügung gestellt. Meine Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst worden.

…zum Cover…entfernt erinnert mich das Cover an jenes von der Raupe Nimmersatt. Es ist sehr liebevoll gestaltet worden

Ein Klick zum Buch

…zur Geschichte/zum Buch…eine liebevolle Geschichte zum Vorlesen für Kleinkinder. Hier geht es um Eitelkeit und ihre Folgen. Die Autorin hat dies sehr liebevoll und Kinderfreundlich geschrieben. Im Buch sind je eine liebevolle Zeichnung (links) und ein Absatz (rechts) zu sehen, so hat das Kind, beim Vorlesen gleich noch ein Bild vor Augen. Ich kann es einfach nur jeder Mutti, Omi oder auch jedem Papi oder Opi, empfehlen. Eine kurze Geschichte vor dem einschlafen.

Meine Bewertung:

5 Bücher

Daten zum Buch:

gelesene Ausgabe: Hardcover

Seitenzahl: 46 

Verlag: Selfpublisher / BoD

Da dies mein erstes Buch der Autorin Nina Pfeffer Câmara war, habe ich mich mal nach Informationen über sie auf die Suche gemacht:

Autorenwelt

FB-Autoren-Seite

Wer Interesse an diesem wundervollen Kinderbuch hat, der schaut doch einfach mal beim großen A vorbei.

GEWINNSPIEL 

Und nun kommt das, was ich versprochen habe. Ich verlose meine Ausgabe an einen von euch. Wer es also gerne haben möchte, der kommentiert doch einfach diesen Beitrag und erzählt mir doch, wem er die Geschichte gerne vorlesen würde oder das Buch vielleicht sogar schenken möchte.

Mitmachen könnt ihr bis Freitag, den 31. Januar 2020 um 17 Uhr. (Bei mehreren Teilnehmern entscheidet die Losfee.)

Ohne Regeln geht es leider nicht, lest euch doch den Gewinnspielhinweis gut durch.

Und nun viel Glück und liebe…

…Grüßle eure Ela

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

10 Gedanken zu „Kinderbuchaktion beim Blümchen: „Ein kleiner Apfel namens Jakob“ von Nina Pfeffer Câmara + Gewinnspiel“

  1. Gerne würde ich der Enkeltochter meiner Patentante aus diesem lehrreichen – von Nina Pfeffer Câmara
    liebevoll gestalteten – Kinderbuch vorlesen um ihr bereits in jungen Jahren anhand einer kindgerechten Analogie die Folgen von Eitelkeit näherzubringen.

  2. Die Geschichte würde meinen beiden Jungs sehr gut gefallen, erst recht meinem Großen, der sich mit seinen 4 Jahren schon zu einem Bücherwurm entwickelt.

  3. Hallo liebe Ela,

    Danke für die nette Idee….ich für meinen Teil bin da außen vor….da mir z.Z. das Vorlese-Publikum ganz einfach fehlt….eigene Kids zu groß ..Enkelkinder noch nicht in Sicht. …
    Deshalb drücke ich gerne jedem die Daumen und hoffe, es kommt in gute Hände.

    LG..Karin..

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.