Unmögliches Gebaren!!!

Vor einigen Tagen war Weltbuchtag und da gab es beim großen A ein Märchenbuch in Taschenbuchform geschenkt. Jedoch nur solange der Vorrat reichte. Naja und man konnte sich halt denken, dass die Bücher schnell vergriffen waren, doch…lest mal meinen Unmut dazu weiter…

Ich habe von der Aktion bei Amazon leider erst zu Spät gehört. Fand sie jedoch wirklich klasse.

Das eBook gibt es ja noch kostenlos. 

Das aber, nach dem alle TB weg waren, die vielen 1-Sterne-Rezensionen dann dort erschienen, fand ich mies. 

Wie dreist ist es eigentlich, dass man, nur weil man keines der TB‘s ergattern konnte, gleich eine negative Rezension zu schreiben? Was Bitteschön hat das mit dem Buch an sich zu tun? Und wie dreist ist das denn von denen, die das Buch kostenlos bekamen, dieses nun teuer über eBay zu verkaufen? Ich kann gar nicht so stark kotzen, wie ich wollte.

Natürlich kann und soll sich jeder sein eigenes Urteil bilden, aber warum so?


Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.