„Sinfonie der Lust | Erotischer Roman: ein wilder Strudel aus Liebe, Lust und Leidenschaft …“ von Ayana Hunter

Inhalt: Lara fühlt sich in ihrer Ehe gefangen und sehnt sich nach erotischem Neuland.
Marc ist ein Mann, dem eigentlich alles in den Schoß fällt. Die Frau fürs Leben hat er aber noch nicht gefunden, weil ihm die Schwärmerei für seine Jugendliebe immer wieder im Weg steht.
Ihre Freunde Vanessa und Ben, die selbst nicht so richtig zueinanderfinden, bringen Marc auf Umwegen dazu, Lara in ein erotisches Spiel zu verwickeln.
Lara weiß nicht, wer hinter dem geheimnisvollen Fremden steckt, der ihre düstersten Fantasien zum Leben erweckt. Doch gerade als Bens Plan aufzugehen scheint, passiert etwas Unerwartetes und das Chaos nimmt seinen Lauf. Was als sinnliche Sinfonie geplant war, zieht alle Beteiligten in einen wilden Strudel aus Liebe, Lust und Leidenschaft.

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen. (Text ©Amazon.de)

Mein Fazit: Das vorliegende Buch habe ich als eBook-Rezensionsexemplar direkt vom Verlag Blue Panther Books. Meine Rezension  ist dadurch jedoch nicht beeinflusst worden.

…zum Cover…Das Cover spricht mich sehr an. Die Motivwahl ist perfekt auf das Thema des Buches abgestimmt.

…zur Geschichte…Das folgende Buch ist mein erstes der Autorin Ayana Hunter und umso gespannter war ich auch wieder. Dann möchte ich euch ein wenig meine Eindrücke zur Geschichte hier erzählen. Das Thema ist wirklich super passend zur heutigen medialen Zeit. Denn mal ehrlich, wer hat sich nicht selbst schon mal über legt, was würde geschehen, wenn man sich tatsächlich mal mit einem der vielen Internetbekanntschaften im realen Leben auseinander setzen würde. Denn im weitesten geht es genau darum in diesem Buch. Ja und um sehr viel Erotik, hier in der Spielart des BDSM. Die Autorin hat es fantastisch geschafft dem Leser diese Spielart sanft und bestimmt näher zu bringen.  Ihren Protagonisten hat sie sehr viel Leben eingehaucht. Damit kommt man sehr gut in der Geschichte klar und es liest sich flüssig und man kann super dabei abschalten.

Meine Bewertung:

5 Bücher

Wie ihr es ja von mir gewohnt seid, habe ich mich dann auch noch auf die Suche nach Informationen zur Autorin Ayana Hunter für euch gemacht.

Das Pseudonym Ayana Hunter steht für ein Autorenteam, das sich über das Internet zum Schreiben erotischer Geschichten zusammengefunden hat. Die Autoren teilen die Liebe zur Literatur, zur Musik und natürlich zur schönsten Nebensache der Welt. In ihren gemeinsamen Werken führt das Hamburger-Berliner Duo gern die männliche und weibliche Perspektive zu einer reizvollen Symbiose zusammen. Was aus einem Schreibprojekt entsteht, welches von traumhaften Melodien inspiriert ist, von einem mitreißenden Rhythmus getrieben wird und die heißesten Fantasien Realität werden lässt, erfährt man in dem Roman Sinfonie der Lust , der bei Blue Panther books erscheint. (Text ©Amazon.de)

Amazon-Autorenseite

Facebook-Autorenseite

Einer der Autoren ist die liebe Fay Ellison und ihre Internetpräsenz findet ihr unter anderem hier:

Homepage der Autorin

Damit ihr dieses Buch, welches ich euch empfehlen kann, auch lesen könnt, schaut doch unter anderem mal bei Amazon vorbei und dann viel Vergnügen dabei.

●¸.•*¨Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ¨*.¸

Einen kleinen Hinweis hätte ich noch für euch:

Ab Montag, den 27. Mai 2019, findet zu diesem Buch eine Blogtour statt und auch bei mir (Dienstag, 28.05.2019) macht die Tour halt. Vielleicht lesen wir uns ja dann wieder.

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

Ein Gedanke zu „„Sinfonie der Lust | Erotischer Roman: ein wilder Strudel aus Liebe, Lust und Leidenschaft …“ von Ayana Hunter“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.