„Stolz und Vorurteil“ von Jane Austin

Inhalt: »In der ganzen Welt gilt es als ausgemachte Wahrheit, dass ein begüterter Junggeselle unbedingt nach einer Frau Ausschau halten muss …«

Frauen sind Verfügungsmasse. Sie werden auserkoren, oder auch nicht.

Jane Austens Roman folgt oberflächlich dem konservativen Wertesystem der damaligen Zeit, und ist gleichzeitig ein schreiender Protest dagegen.
Ist das alles richtig so? Muss mein Leben so eingerichtet sein? Leben wir nicht in furchtbaren Zwängen? Das sind die Fragen, mit denen Elizabeth Bennet ringt. Hin- und her gerissen ist sie zwischen ihrem eigenen starken Willen, und dem, was die Gesellschaft von ihr erwartet. Abgestoßen und angezogen von ihrem Verehrer ist sie – gleichermaßen.

Das ist der Grund, warum »Stolz und Vorurteil« zeitlos ist und heute genauso lesbar wie vor zweihundert Jahren – wie fast alle Werke Austens (1775–1817): Sie spricht existentielle Fragen jedes Menschen, besonders jeder jungen Frau an. (Text © Amazon.de)

Mein Fazit: Mein erster wirklicher Klassiker den ich hier rezensiere.

…zum Cover…naja, mein eBook hat ein nicht so wirklich stilvolles Cover, aber da kann ich gut drüber hinweg schauen.

…zur Geschichte…Was soll ich dazu sagen? In Zeiten von 50 Shades und Co. ist diese Geschichte von Jane Austin wirklich sehr erfrischend. Gerade wie sie schreibt, eben genau in der Zeit, in der die Autorin selbst lebte, bin ich sofort gefangen gewesen. Für mich war es der Startschuss, dass ich mir nun noch einige andere Klassiker zu Gemüte führen werde.

Meine Bewertung:

5 Bücher

Meine eBook-Version findet ihr beim großen A.

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

2 Gedanken zu „„Stolz und Vorurteil“ von Jane Austin“

  1. Hallo Ela,

    ich komme von der „Vaticanum“-Leserunde und ich liebe Jane Austen und erst recht „Stolz und Vorurteil“. Direkt dahinter kommt bei mir gleich „Verführung“ von ihr. Dies kann ich dir nur empfehlen.

    Auf jeden Fall wünsch ich dir viel Spaß mit weiteren Klassikern. Ich habe auch schon die ein oder andere Perle entdeckt.

    Liebe Grüße

    Tina von Tina’s Leseecke

    1. Hallo Tina,

      vielen Dank für deinen Besuch bei mir.

      Ja, ich werde mir Sicherheit noch den einen oder auch anderen Klassiker lesen und hier vorstellen. Es gibt ja noch jede Menge davon ?.

      Grüßle Ela

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.