„Mad Crush – Strider’s Secret“ von Ava Innings

Inhalt: Die Journalistin Patricia hat auf schmerzliche Weise erfahren, dass im Leben eines Profi-Surfers nur zwei Dinge zählen: schneller Sex und perfekte Wellen. Als Strider Sinclair, den sie als großmäuligen Bad Boy in Erinnerung hat, ihr in einer Notlage überraschend hilft, geraten ihre Vorurteile ins Wanken. Allem Anschein nach hat er sich grundlegend geändert.
Während der Surf-Star dabei ist, Patricias Herz im Sturm zu erobern, spielt er allerdings nicht mit offenen Karten. Er verbirgt ein Geheimnis, das alles zerstören könnte, was ihm wichtig ist – einschließlich Patricias Gefühlen für ihn.

Ein heißer, in sich abgeschlossener New-Adult-Roman mit 432 Taschenbuchseiten. (Text © Amazon.de)

Mein Fazit: Das vorliegende Buch der Autorin Ava Innings durfte ich als Testleserin genießen. Meine Bewertung ist davon aber nicht beeinflusst worden.

…zum Cover…ich liebe die Cover von der Autorin, sie designed sie selbst.

…zur Geschichte…wie ich es schon von Ava Innings gewohnt bin, wurde ich auch dieses Mal sofort wieder mitgenommen. Wieder durfte ich abtauchen in die Welt Hawaiis und der Surfer. Ihre Protagonisten sind zum Verlieben. Sorry, aber ich oute mich wieder, aber ich bin ein Ava-Fangirl.

Meine Bewertung:

5 Bücher

Wer Ava`s Bücher auch so liebt oder diese gerne kennenlernen möchte, der schaut doch einfach mal beim großen A vorbei.

Liebe Ava, ich freue mich jetzt schon auf dein nächstes Buch.

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.