„Forever yours“ von Lynn Summers


Inhalt: Maya und Julian werden demnächst Eltern und freuen sich darauf schon riesig. Doch dann kommt ein unsäglicher Streit dazwischen. Maya zweifelt am Vertrauen ihres Mannes und stellt ihm ein Ultimatum. Entweder er sagt ihr die Wahrheit oder…
Mein Fazit: Das vorliegende Buch von Lynn Summers ist mein erstes der Autorin. Und auch wenn es, wie beim großen A angekündigt, besser wäre, die beiden vorangegangenen Bände(„Brennendes Verlangen“ und „Vertrautes Verlangen“) gelesen zu haben, hatte ich dennoch kein Problem mich in die Geschichte von Maya und Julian einzufinden. Es ist eine Kurzgeschichte, die sich an Band zwei anfügt bzw. einen Epilog bildet. Das macht jedoch dem Lesespaß überhaupt keinen Abbruch. Im Gegenteil, für mich, die die beiden anderen Bücher (noch) nicht kennt, war es, so denke ich, sehr gut, eben diese nicht zu kennen. So waren meine Erwartungen mit Sicherheit andere, als derer, die sie bereits kennen. Die Autorin Lynn Summers schreibt mit viel Witz und Esprit, es ist ein Vergnügen in die Geschichte abzutauchen. Ihre Protagonisten sind so menschlich und natürlich, in ihrer Art und Weise, dass man sich hin und wieder selbst erkennen kann. Ich kann das Buch einfach nur empfehlen.
Meine Bewertung:
5 Bücher








Auch hier habe ich was über die Autorin Lynn Summers für euch gefunden:
Liebe Lynn, ich möchte mich mit dieser Rezension bei dir für das Lesevergnügen bedanken und freue mich schon auf weitere Bücher von dir.
Wer nun auch Lust darauf hat, der schaut einfach mal unteranderem bei Amazonvorbei und viel Spaß beim Lesen.

Autor: ela

Ich denke, träume, knipse, lache, lese, schreibe und dabei vergess ich nie meine Lieben. Vielleicht unterhalten wir uns ja hier, ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen und wünsche viel Spaß hier auf meinem Blog.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: