Rückblick Mai 2020

Okay, ein wenig spät, aber unser Rückblick für den Monat Mai kommt dennoch 😂.

Sagen wir es mal so, der Mai war so lala. Wir haben, als Familie, durch Corona, nicht all zu viel unternehmen können. Obwohl wir den Lockdown irgendwie genossen haben. Das hört sich nun merkwürdig an, aber da der Seebär und auch ich, ja trotzdem arbeiten waren und für Junior die Schule wieder geöffnet hatte, war unser Alltag weitgehend normal. Ein super Plus, des Lockdowns war, dass die Touristen ausgeblieben sind. Das hört sich jetzt wirklich mies an, aber die Ruhe auf den Straßen war eine Wohltat. Denn da wir in dem Bundesland leben, mit der höchsten Tourismusanzahl (MV), war es total schön. Natürlich ist es für die Branche ein Desaster und irgendwie muss es ja auch weiter gehen, aber wenn ich jetzt raus sehe und die Unvernunft einiger Urlauber sehe (Abstand? Warum?; Maskenpflicht? Da bekomm ich doch keine Luft.), dann könnten wir echt schreien. Warum wohl ist bei uns die niedrigste Infektionszahl? Gerade weil wir uns hier alle an die Regeln halten und das wollen wir auch so beibehalten. Doch belassen wir es einfach mal dabei, sonst rege ich mich nur wieder zu sehr auf. 

Auf meinem Blog „Sonnenblümchen’s Dreams“ habe ich leider im Mai auch nicht so viel gepostet, wie ich eigentlich wollte. Dennoch bekommt ihr hier mal den Link und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dort mal reinschauen würdet und mir vielleicht einen oder auch zwei klein/e Kommentar/e dalassen würdet.

mit einem Klick seid ihr bei mir

Und damit bin ich auch schon wieder durch und wünsche euch und uns allen noch einen wundervollen restlichen Juni.

Grüßle eure Ela

Autor: Ela

Ich bin einfach ich und wer bist du?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.